Coverbild So ist das Leben von Eugen Roth, ISBN-978-3-423-25205-8
Leseprobe merken

So ist das Leben

Verse und Prosa
Endlich im Großdruck: Eugen Roths zeitlos treffende Verse und Prosa.

Wohl selten kann man sich als Leser mit einem Dichter derart identifizieren, wie es bei Eugen Roth der Fall ist. Sein Thema sind alltägliche Begebenhei-ten, wie sie jeder erleben kann, menschliche Schwächen, von denen keiner frei ist.

»Bei Roth brennt der Ofen nicht, sondern geht aus; bei Roth schreibt man der Geliebten im falschen Augenblick das falsche Wort; bei Roth findet man Befriedigung darin, nicht mitzumachen … Das Vergnügen aber, mit dem man Roths Protest hört, erschöpft sich nicht in der höchst berechtigten Freude am treffenden Ausdruck und am schlagenden Reim. Es hat vielleicht eine noch tiefere Bedeutung. Man spürt: solange ein Mensch Lust und Muße findet, sich so zu beklagen, so lange kann noch nicht alles verloren sein.« Joachim Kaiser

Erhältlich als
   Großdruck
Coverbild So ist das Leben von Eugen Roth, ISBN-978-3-423-25205-8
1. Mai 2003
978-3-423-25205-8
10,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 10,95 € [DE], EUR 11,30 € [A]
dtv großdruck
208 Seiten, ISBN 978-3-423-25205-8
Autorenporträt

Eugen Roth

Eugen Roth wurde am 24. Januar 1895 als Sohn des Schriftstellers Hermann Roth in München geboren. Nach dem Studium (Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte, Dr. ...

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren