Ich kann das

Eine Geschichte über die drei Worte, die unser Leben verändern

»Nur wer voller Überzeugung sagt: ›Ich kann das! Ich bin liebenswert! Und ich weiß ganz genau, wer ich bin!‹, wird ein erfolgreiches, selbstbewusstes und freies Leben führen.« Bodo Schäfer

Benachrichtige mich, sobald das Produkt erschienen oder wieder lieferbar ist.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Selbstbewusstsein kannst du trainieren: die Erfolgsanleitung
Ich kann das

»Nur wer voller Überzeugung sagt: ›Ich kann das! Ich bin liebenswert! Und ich weiß ganz genau, wer ich bin!‹, wird ein erfolgreiches, selbstbewusstes und freies Leben führen.« Bodo Schäfer

»Akademie für Selbstbewusstsein« – als Karl das Schild liest, verspürt er ein Gefühl von Ehrfurcht. Wieso hat ihn Marc, den er erst seit Kurzem kennt, hierhin mitgenommen?
Selbstbewusst? Das ist Karl nun wirklich nicht. Er ist ein unglücklicher Student mit einem schlecht bezahlten Nebenjob. Und er kann sich beim besten Willen nicht vorstellen, wie sich daran etwas ändern soll …
Seit dem Zusammentreffen mit Marc nimmt sein Leben jedoch eine neue Wendung. Durch ihn begegnet Karl der liebenswerten Anna und spürt die Magie des Selbstbewusstseins. Er erfährt, wie wichtig es ist, auf die Fragen »Wer bin ich?«, »Bin ich liebenswert?«, »Kann ich das?« eine gute Antwort zu finden. Denn: Selbstbewusstsein ist die Basis von Glück und Erfolg.

Weitere Sachbücher von Bodo Schäfer bei dtv:
»Der Weg zur finanziellen Freiheit«
»Die Gesetze der Gewinner«
»Ein Hund namens Money«

Bibliografische Daten
EUR 9,99 [DE]
ISBN: 978-3-423-43848-3
Erscheinungsdatum: 17.03.2021
2. Auflage
256 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Bodo Schäfer

Bodo Schäfer tritt international als Seminarleiter und Kongressredner auf, der Top-Unternehmer ist Europas Money-Coach und Autor zahlreicher Bestseller.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

78 von 78 Leserstimmen


65%

35%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Leserstimme ab!

harry007 am 05.08.2022 15:08 Uhr
3 Worte die unser Leben verändern können

Das Cover hat mich sofort angesprochen und der Inhalt hat mich sehr berührt. Eine tolle Geschichte - der Studenten Karl, lernt durch Zufall Marc kennen, als beide in einen Verkehrsunfall verwickelt werden. Marc der Unternehmer leitet die Akademie für Selbstbewusstsein. Die beiden freunden sich an und Marc beschließt, dem jungen und unglücklichen Karl dabei zu helfen, Selbstbewusstsein zu entwickeln und seiner wahren Berufung nachzugehen.Es geht darum, Antworten auf die drei wichtigen Fragen zu finden:Wer bin ich?Bin ich liebenswert?Kann ich das?Sind das nicht die Fragen, welche uns alle interessieren und die wir uns ständig stellen? Das Buch lässt sich gut lesen und im Anhang gibt es für den Leser noch, als Dankeschön ein 4teiliges Video-Coaching geschenkt.Ein schönes Geschenk für sich selbst oder auch für einen guten Freund.

Doris am 12.03.2022 10:03 Uhr
„Der etwas andere Ratgeber über das Thema Selbstbewusstsein“

Ich habe schon einige Bücher von Bodo Schäfer gelesen und war immer stets begeistert, wie er mit oft einfachen Dingen großes bewirkt. Das Cover ist eher unspektakulär, aber das ist wie bereits schon erwähnt bei den anderen Büchern von diesem Autor auch so. Da aber die Inhalte der Bücher von Bodo Schäfer immer sehr informativ, lehrreich und motivierend sind, wie ich finde, ist das Cover hier Nebensache. Der Titel: „ICH KANN DAS“ spricht an und macht neugierig. Die Leseprobe hat mich sofort gefesselt. Der Schreibstil ist sehr anspornend und leicht lesbar. Erzählt wird die Geschichte von Karl, der alles andere als selbstbewusst ist. Er wäre gerne Schauspieler, aber seine Eltern haben einen anderen Plan, den er halt einfach durchzieht. Als er eines Tages in das Auto von Marc fährt, ändert dies sein Leben schlagartig. Denn Marc ist sehr selbstbewusst, ruhig und führt ein tolles Leben. So möchte Karl auch sein!! Es war Schicksal, dass Karl und Marc sich treffen, denn Marc ist zufällig ein Coach und will Karl zu mehr Selbstsicherheit verhelfen. Dies ist gar nicht so einfach, wenn man noch dazu so unsicher ist wie Karl. Doch als er dann auch noch auf Anna trifft, versucht er endlich einen neuen Weg in seinem Leben einzuschlagen. Ein Roman voller Weisheiten und „versteckter“ Tipps. Tolle Idee vom Autor!

mic21 am 24.07.2021 11:07 Uhr
Kann ich das? - JA, JA, JA!

Ein typisches Bodo Schäfer- Buch - und doch zugleich neu!Bodo Schäfer bedient sich in bravuröser Form einer interaktiven Möglichkeit, um seinen Leser bereits von Beginn an, "in das Buch zu ziehen". Der überdurchschnittlich Selbstbewusste wird dieses Buch gar nicht anschauen, die Menschen aber, an die es sich per se richtet, werden durch den zu Beginn des Buches angegebenen Link unmittelbar veranlasst, den Status Quo, den EIGENEN STATUS QUO zu prüfen. Vermutlich in aller Regel ernüchtert oder in der eigenen Negativwahrnehmung bestätigt, ist die Motivation, sich auf dieses Buch und seine Ratgeberfunktion wirklich einzulassen von Beginn an maximiert. Die Protagonisten tun ihr Übriges, um den Leser in dem Gefühl, mit seinem Problem nicht alleine zu sein, zu verankern und die Hoffnung zu nähren: wenn der das kann, kann ich das auch!

gisel am 16.06.2021 22:06 Uhr
Ein therapeutisches Märchen

Ein Autounfall verändert Karls Leben – denn entgegen seiner Erwartung ist der Geschädigte nicht nur sehr freundlich zu ihm, er wird ihm auch zu einem guten Freund. Und Marc zeigt ihm einen Weg zu mehr Selbstbewusstsein.Dieses sehr therapeutische Märchen zeigt dem Leser, wie er genauso wie Karl zu einem Leben voller Selbstbewusstsein finden kann. Es sind vor allem drei Fragen, die Karl und den Leser über die gesamte Geschichte begleiten: Wer bin ich? Bin ich liebenswert? Kann ich das? Über die Begleitung von Marc und all der anderen neuen Freunde, die Karl durch ihn gewinnt, verändert sich Karls Leben völlig, denn Selbstbewusstsein ist die Basis von Glück und Erfolg. Wer diese Geschichte lesen möchte, ist sicher auf der Suche und an einem Wendepunkt seines Lebens. Dann passt auch diese Geschichte. Denn wer dafür nicht offen ist, wird mit diesem Buch eher wenig anfangen können.Ich empfehle das Buch all jenen weiter, die auf der Suche sind nach einem Ratgeber für mehr Selbstbewusstsein im Leben. Allerdings bringt das Lesen des Buches allein nicht, sondern man muss auch an sich selbst arbeiten. Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

saskia02 am 01.05.2021 22:05 Uhr
Interessant

Bisher habe ich noch nichts von dem Autor Bodo Schäfer gelesen, dieser hat mich allerdings mit diesem Ratgeber überzeugt und ich werde in Zukunft sicherlich noch mehr von diesem lesen.Der Schreibstil und die Geschichte gefielen mir von Beginn an sehr gut. Es lässt sich für ein Sachbuch leicht lesen und beinhaltet nicht nur theoretische Begriffe, sondern ist auch mit vielen praktischen Beispielen gefüllt, welche helfen das gelesene besser zu verstehen und zu verarbeiten. Besonders gut gefällt mir die Idee das ganze in einen Roman zu verpacken, wodurch sich dieser Ratgeber von vielen anderen unterscheidet und heraussticht. Die ausgewählten Themen fand ich gut und ich konnte mich in einigen Aspekten wirklich wieder erkennen.Ich konnte aus dem Ratgeber einige Dinge mitnehmen und empfehle es jedem sehr sich für diese Thematik interessiert.

striesener am 28.04.2021 20:04 Uhr
Das neue Buch von Bodo Schäfer

In seinem neuen Buch widmet sich Bodo Schäfer der Frage, wie es gelingt, zu einem selbstbewussteren Menschen zu werden. Er vermittelt den Lesern anschaulich wie wichtig es ist, auf die Fragen "Wer bin ich ?", "Bin ich liebenswert ?" und "Kann ich das ?" gute und befriedigende Antworten zu finden.Der Kniff des neuen Buches ist, dass Schäfer seine Ratschläge in eine Geschichte einbindet. Der mit seinem Leben nicht glückliche Karl lernt aufgrund eines von ihm verursachten Autounfalls den erfolgreichen Coach Marc kennen. Es entsteht eine Freundschaft und mit Marcs Hilfe gelingt es Karl nach und nach seinem Leben eine Wendung zum Guten zu geben. Durch diesen Handlungsstrang wird der Leser leicht und flüssig durch die Ratschläge und Empfehlungen des Autors geführt. Die Geschichte ist sicher keine anspruchsvolle Literatur, aber sie erfüllt den ihr zugedachten Zweck.Die Bewertung eines solchen Ratgebers ist immer schwierig. Mir haben die Ideen und Anleitungen gut gefallen, so dass ich 4 Punkte vergeben möchte. An dem Buch Interessierte sollten einfach mal die Leseprobe nutzen, um zu entscheiden, ob das Buch etwas für sie ist.

maja-jane am 25.04.2021 11:04 Uhr
Ein lehrreicher Weg

Karl, der Hauptcharakter des Buches, ist ein eher negativer Mensch mit wenig Selbstbewusstsein, der sich und sein Leben nicht leiden kann. Dies liegt u.a. daran, dass er sein Leben so lebt, wie seine Eltern es erwarten und nicht wie er will. Seine Eltern erwarten, dass er Jurist wird jedoch macht ihm weder das Studium Spaß noch ist er sonderlich gut darin. Es ist eine Qual. Er möchte viel lieber Schauspieler werden. Dann trifft er auf Marc. Dieser ist der führende Experte im Bereich Selbstbewusstsein und nimmt Karl unter seine Fittiche. Und damit beginnt eine ganz außergewöhnliche Reise für Karl. Er lernt seine Traumfrau Anna kennen, diese scheint jedoch unerreichbar für einen Versager wie Karl. Sie spielt in einer ganz anderen Liga. Und doch scheint sie, genauso wie Marc, etwas in Karl zu sehen, was er selbst nicht mal erahnen kann. Karl lernt auf seiner Reise zu mehr Selbstbewusstsein viele beeindruckende Menschen kennen und wird dabei immer wieder mit "schlauen Sprüchen/Weisheiten" bekannt gemacht. Am Ende hat Karl eine ganz erstaunliche Wandlung durchlaufen.Ich finde sehr gut, dass auch eine große Krise in dem Buch vorkommt. Dieser Weg ist sicher nicht immer eitel Sonnenschein und es werden einem viele Steine in den Weg gelegt und auch das "Aufgeben-wollen" von Karl wird sehr klar beschrieben. Das macht das Buch authentisch und Mut-machend für alle, die sich auf diesen Weg begeben wollen und dann an vermeintlich unüberwindbare Grenzen stoßen. Der Stil des Buches erinnert etwas an die Bücher von John Strelecky, was jedoch völlig okay ist.

nico am 15.04.2021 21:04 Uhr
Mr. Moneymindset

Bodo Schäfer, der als Moneycoach durch seine Coachings und Bücher bereits zahlreichen Persönlichkeiten den Weg in die finanzielle Freiheit geebnet hat, hat ein neues Buch "Ich kann das" zum Thema Selbstvertrauen veröffentlicht.Als jemand, der alle Bodo Schäfer Bücher gelesen hat und daraus ein erfolgreiches Moneymindset aufbaufen konnte, freue ich mich umso mehr das neue Buch zum Thema Selbstbewusstsein zu lesen. Selbstbewusstsein besteht aus drei Bestandteilen. Im Buch werden die drei zentralen Fragen zu diesen Bestandteilen wie folgt gestellt:1. Kann ich das?2. Bin ich liebenswert?3. Wer bin ich?Das Buch ist insgesamt sehr vielversprechend und man kann noch eine Menge über sich und sein Selbstvertrauen lernen, verpackt in eine sehr tolle Geschichte. Der Buchtitel ist hier Programm. Danke, Bodo Schäfer für ein weiteres gelungenes Buch!

damarisdy am 15.04.2021 12:04 Uhr
Ein empfehlenswertes Buch, welches anhand eines fiktiven Romans das Selbstbewusstsein lehrt.

Ich habe mich sehr über den Titel "Ich kann das" von Bodo Schäfer gefreut, welcher mir freundlicherweise vom dtv Verlag via Netgalley als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde. Vielen lieben Dank dafür an dieser Stelle. Es versteht sich natürlich von selbst, dass meine Meinung zum Buch dadurch in keiner Weise beeinflusst wird.Hierbei handelt es sich um ein Sachbuch bzw. eine Ratgeber, welches/r mich vom Titel her total ansprach. Von dem Autorin habe ich zuvor allerdings noch nie gelesen oder gehört und so startete ich gespannt zu lesen.Das Buch beinhaltet einen fiktiven Roman, in dem es um den Protagonisten Karl geht, der in seinem Leben einige Erfahrungen macht. Er hat nicht gerade ein großes Selbstbewusstsein, lernt aber den Charakter Marc kennen, der ihn vieles lehrt und ihn immer wieder auf andere Art und Weise herausfordert. Durch ihre ungewöhnliche Begegnung am Anfang, schafft der Autor es auf jeden Fall, mich zu catchen. Bei einem Sachbuch habe ich nämlich einen ganz anderen Einstieg erwartet. Bodo Schäfer nutzt also seine Geschichte über Karl in der dritten Person im Präteritum, um seinen Lesern am Beispiel dieses Protagonisten, wie man über sich selbst hinauswachsen kann. Dabei wird die Geschichte immer wieder durch elementare Fragen und Leitsätze durchbrochen, die optisch hervorgehoben werden. Dadurch sind diese sehr einprägsam. Manches Mal werden auch bekannte Persönlichkeiten zitiert, was ich sehr gelungen finde. Es geht stets darum, den Leser aufzubauen, zu pushen und auch herauszufordern. Ein Garant für ein verändertes Leben ist dieses Buch sicher nicht, aber durchaus ein toller Ansatz und Anreiz für Verbesserung. Hier lohnt sich definitiv ein Blick drauf bzw. rein und ich werde mir das Buch sicher immer mal wieder zur Brust nehmen, steckt doch so viel dahinter. Vieles, was immer und immer wieder verinnerlicht werden kann.Der Schreibstil ist sehr leicht und geht direkt auf den Leser ein. In vielerlei Hinsicht schafft der Autor es, dass ich mich mit Karl identifizieren kann und mich an mancher Stelle wirklich wie ertappt fühle. Wahrscheinlich geht es aber nicht nur mir so, denn es könnte durchaus in jedem Menschen ein gewisser Karl stecken :-D"Ich kann das" ist ein erbauliches, unterhaltsames und herausforderndes Werk, auf das sich einfach eingelassen werden muss und das ich auf jeden Fall weiterempfehlen kann. Ich vergebe eine klare Lese- und Kaufempfehlung und 5 volle Sterne *****

vanessa_91 am 12.04.2021 13:04 Uhr
Basis von Glück und Erfolg

Meine Meinung und Inhalt"Du erfährst, wie du deine eigene Geschichte neu schreiben kannst. Die Geschichte darüber, wie du dich selbst siehst. Deine Geschichte über dich selbst entscheidet, welche Antwort du dir selbst auf drei wichtige Fragen gibst. Kann ich das? Bin ich liebenswert? Wer bin ich? Deine Antworten auf diese drei Fragen bestimmen alles in deinem Leben: Wie du dich fühlst, was du von dir selbst hältst, welche Entscheidungen du triffst und was du tust. Jeden Tag, jeden Moment deines Lebens.“ (ZITAT)"Ich kann das" ist ein wirklich tolles motivierendes Buch für jeden. Ein Buch, dass auf die Stärkung des eigenen Selbstwertgefühls eingeht und das schafft Bodo Schäfer auf eine sehr angenehme Art und Weise. Von mir bekonnt das Buch eine absolute Leseempfehlung. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig.Bodo Schäfer behandelt in diesem Buch vor allem diese Fragen Wer bin ich? Bin ich liebenswert? Kann ich das?Fragen, die sich möglicheweise viele stellen.Vom Einstieg bis zum Ende ist das Buch wirklich absolut gelungen und verständlich! Es regt zum Nachdenken an und bleibt dem Leser auch nach dem Beenden des Buches in Gedanken.Bodo Schäfer tritt international als Seminarleiter und Kongressredner auf, der Top-Unternehmer ist Europas erfolgreichster Money-Coach und Autor zahlreicher Bestseller.