Indigo Wild – Gib dem Monster keine Schokolade

Indigo und Quigley wachsen mit all den magischen Wesen auf, die ihre Forscher-Eltern gerettet haben. Doch die neueste Entdeckung ist ihnen entwischt und schon dabei, jede Menge Chaos anzurichten ... Können sie das Monster einfangen, bevor die Nachbarn darauf aufmerksam werden?

13,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage, (versandkostenfrei)

Oder bei einem Partner bestellen

Ein Haus voller Monster
Indigo Wild – Gib dem Monster keine Schokolade

Indigo Wild wurde als Kind im Dschungel ausgesetzt und von einem Forscher-Ehepaar adoptiert. Dieses ist ständig unterwegs, um vom Aussterben bedrohte Kreaturen, magische Wesen und Monster zu retten. Indigo und ihr kleiner Bruder Quigley wachsen in einem riesigen, kunterbunten Haus mit all den geretteten Wesen auf. Da ist zum Beispiel die immer schlecht gelaunte Fishkins, halb Katze, halb Meerjungfrau und das Lama Graham, das eine besondere Vorliebe für Unterwäsche hat. Ihre neuesten Entdeckungen schicken die Eltern per Monster-Post nach Hause. Doch diesmal ist das Paket leer und das Monster schon dabei, jede Menge Chaos anzurichten … Können Indigo und Quigley es einfangen, bevor die Nachbarn auf sie aufmerksam werden?

Bibliografische Daten
EUR 13,00 [DE] – EUR 13,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-76438-4
Erscheinungsdatum: 12.01.2023
1. Auflage
176 Seiten
Format: 14,3 x 22,0 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem amerikanischen Englisch von Karolin Viseneber
Lesealter ab 8 Jahre
Autor*innenporträt
Pippa Curnick

Pippa Curnick wuchs auf dem Land auf und verbrachte ihre Kindheit in der Natur und beim Tagträumen in ihrem Baumhaus. Später studierte sie Kunst. Inspiration findet sie auf langen Waldspaziergängen, wo sie oft erste Skizzen in ihr Notizheft kritzelt. 

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Karolin Viseneber
zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

NDR

Ein absolut schräges Buch. Großartige Illustrationen!

Katharina Mahrenholtz, 20.01.2023