Liebesgedichte

Autorenlesung (1 CD)

15,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Liebesgedichte

»Es ist was es ist, sagt die Liebe«: Wer hätte das Gefühl der Gefühle besser beschreiben können als der große Lyriker Erich Fried? Eine einzigartige Sammlung seiner schönsten Gedichte, gelesen vom Autor selbst. Über 40 Gedichte aus vier Jahrzehnten, die die Landkarte der Liebe neu vermessen.

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-7424-1713-8
Erscheinungsdatum: 22.01.2021
1. Auflage
Format: 14,0 x 12,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Erich Fried

Erich Fried, geboren 1921 in Wien, starb 1988 in Baden-Baden. 1938 mußte Fried nach England emigrieren und lebte seitdem in London. Seit 1946 war er als freier Schriftsteller tätig. 1987 erhielt er den Georg-Büchner-Preis. Neben seines lyrischen Werkes machte er sich auch als Shakespeare-Übersetzer einen Namen.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!