Lord Arthur Saviles Verbrechen

Ungekürzte Lesung mit Katharina Thalbach (1 mp3-CD)

15,00 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Lord Arthur Saviles Verbrechen

Lord Arthur führt das unbekümmerte Leben eines gut betuchten jungen Mannes. Doch kurz vor der Hochzeit mit der ganz reizenden Sybil schlägt das Schicksal grausam zu. Auf einer illustren Gesellschaft der Lady Windermere macht er die Bekanntschaft eines Handlesers, der die Damen mit seiner Kunst erheitert: »Ehrgeiz – sehr mäßig, Intelligenzlinie nicht übertrieben. Herzlinie …« Doch was der Chiromant in der feingliedrigen Hand des jungen Lords liest, lässt ihn erbleichen. Was hat er gesehen? Katharina Thalbach liest Oscar Wildes schwarzhumorige Geschichte über die Macht der Imagination pointiert und temporeich.

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-7424-1137-2
Erscheinungsdatum: 20.09.2019
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Richard Zoozmann
Autor*innenporträt
Oscar Wilde

Oscar Fingal O`Flahertie Wills Wilde wurde am 16. Oktober 1854 in Dublin als Sohn eines Arztes und einer Dichterin geboren und starb am 30. November 1900 in Paris. Er studierte mit glänzendem Erfolg in Dublin und Oxford. Einige Jahre arbeitete er als Rezensent für verschiedene Wochenblätter und wurde Herausgeber einer Frauenzeitschrift. Seinen Ruhm begründete Wilde mit der erfolgreichen Märchensammlung ›Der glückliche Prinz und andere Erzählungen‹ (1888) und dem ›Bildnis des Dorian Gray‹ (1890). Auf dem Höhepunkt seiner Karriere wurde er 1895 wegen homosexueller Praktiken zu zwei Jahren Zuchthaus verurteilt und aus der Gesellschaft ausgestoßen.  

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Richard Zoozmann
zur Übersetzer*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Katharina Thalbach

Katharina Thalbach, geboren 1954 in Berlin, ist neben ihrer Arbeit am Theater aus zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen bekannt (z. B. »Rico, Oskar und die Tieferschatten«). Für ihre schauspielerische und sprecherische Leistung wurde sie vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Grimme-Preis und dem Deutschen Hörbuchpreis.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!