Maigret und die junge Tote

45. Fall. Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye (4 CDs)

18,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Maigret und die junge Tote

Ein Fall, der Maigret sehr nahegeht: eine junge Frau aus der Provinz, die in Paris ihr Glück sucht – und den Tod findet. In Montmartre wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Niemand scheint sie zu kennen oder zu vermissen. Der immerzu schlecht gelaunte Inspektor Lognon geht von einem klassischen Prostituiertenmord aus. Maigret hingegen spürt, dass die Dinge ganz anders liegen, und versucht, mehr über die Vergangenheit der jungen Frau zu erfahren, die in Paris ein neues Leben beginnen wollte.

Bibliografische Daten
EUR 18,00 [DE] – EUR 18,50 [AT]
ISBN: 978-3-7424-0736-8
Erscheinungsdatum: 21.09.2018
1. Auflage
Format: 14,0 x 12,5 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Rainer Moritz
Autor*innenporträt
Georges Simenon
zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Rainer Moritz

Dr. Rainer Moritz

Jahrgang 1958, ist Literaturwissenschaftler und Leiter des

Literaturhauses in Hamburg. Er ist Autor und Herausgeber

zahlreicher Bücher und Verfasser stilistisch brillanter wie

geistreicher Glossen, u.a. im ›Börsenblatt‹.

zur Übersetzer*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Walter Kreye

Walter Kreye, geboren 1942, spielte an Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler wurde durch zahlreiche Film- und Fernsehrollen bekannt, u.a. als Hauptkommissar Kress in »Der Alte« und durch die Netflix-Serie »Dark«. Der beliebte Hörbuchsprecher liest alle Fälle von Kommissar Maigret in der Edition Simenon ein.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!