Mascha Kaléko

Biografie

Jutta Rosenkranz lässt in ihrer faktenreichen Biografie eine der beliebtesten deutschsprachigen Lyrikerinnen, die Lebenskünstlerin Mascha Kaléko, lebendig werden.   

9,90 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

»Eine große Biografie.« Der Spiegel
Mascha Kaléko

Mascha Kaléko (1907 - 1975) wurde als Tochter jüdischer Eltern in Galizien geboren und wuchs in Berlin auf. Sie wurde als Dichterin bekannt und verkehrte im berühmten »Romanischen Café«. Doch 1935 erhielt Mascha Kaléko Publikationsverbot und musste mit Mann und Sohn nach New York emigrieren. Nach dem Krieg fand sie mit ihren so spielerisch eleganten wie spöttisch scharfsinnigen Texten wieder ein großes Publikum. 

Bibliografische Daten
EUR 9,90 [DE] – EUR 10,20 [AT]
ISBN: 978-3-423-34671-9
Erscheinungsdatum: 01.03.2012
7. Auflage
304 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Jutta Rosenkranz

Jutta Rosenkranz, geboren in Berlin, studierte Germanistik und Romanistik und lebt als freie Autorin und Journalistin in Berlin. Sie hat Gedichte, Prosa und literarische Essays veröffentlicht, zahlreiche Autoren-Porträts und Features für den Hörfunk geschrieben und ist Herausgeberin mehrerer Lyrik-Anthologien. Sie ist Herausgeberin der Gesamtausgabe der Werke und Briefe von Mascha Kaléko und Autorin der ersten umfassenden Biografie über die Dichterin.   

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Veranstaltungen & Medientermine

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Papillon

Mit einer gehörigen Portion Einfühlungsvermögen beschreibt die Autorin Jutta Rosenkranz ein recht... bewegtes Leben.  Ein beeindruckendes Buch!

mehr weniger

Sabine Geest

Nordwest-Zeitung

Jutta Rosenkranz hat eine inspirierende Biografie vorgelegt.

22.05.2012

ekz bibliotheksservice

Sorgsam recherchiert, in dichter Verknüpfung mit Kalékos Werk, gehört diese Biografie in Bibliotheke...n. mehr weniger

Jüdische Kulturzeitschrift

Jutta Rosenkranz schrieb eine sehr einfühlsame Biografie, in der sie oft Mascha Kaléko durch ihre Ge...dichte selbst sprechen lässt. mehr weniger

Funkfeuer

Jutta Rosenkranz hat viel recherchiert und einen faktenreichen Lebensbericht vorgelegt, der ihre gro...ße Empathie für ihre Protagonistin zeigt. mehr weniger

Augsburger Allgemeine

Der einfühlsamen und prägnanten Biografie und auch dem Gedichtband ›Mein Lied geht weiter‹ ist zu da...nken, dass man diese Lyrikerin heute endlich wieder entdecken kann. mehr weniger

06.10.2007

Frankfurter Neue Presse

Die Autorin beschreibt sehr einfühlsam das bewegte Leben und facettenreiche Werk der deutschsprachig...en Lyrikerin. Das Buch enthält eine Reihe bisher unveröffentlichter Texte und Fotos. mehr weniger

09.07.2007

St. Galler Tagblatt

Bei der Lektüre dieser fundierten Werkschau wird spürbar, wie Kalékos Gedichte Generationen von Lese...rinnen verbinden. mehr weniger

07.06.2007

NDR

Die Biografie von Jutta Rosenkranz liefert vor allem einen guten Zugang zum lyrischen Werk von Masch...a Kaléko. mehr weniger

07.06.2007

General-Anzeiger

Jutta Rosenkranz ist eine gut recherchierte, faktenreiche und dennoch angenehm lesbare Lebensbeschre...ibung gelungen, die mit dem so leichtbeschwingten Oeuvre der Porträtierten in wunderbarem Einklang steht. mehr weniger

03.06.2007