Miss Money – Was schlaue Mädchen über Geld wissen sollten

Du fragst dich, wie du am besten für ein neues Handy oder deine erste große Reise sparst? Wie du dein Taschengeld aufbessern kannst?

Das perfekte Buch, um schon junge Mädchen zu empowern, ihre Finanzen selbstbewusst in die Hand zu nehmen!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Taschengeld, Ferienjobs, Money Mindset – Was du schon immer über Geld wissen wolltest
Miss Money – Was schlaue Mädchen über Geld wissen sollten

Warum verdienen, sparen und investieren Frauen weniger Geld als Männer? Sie sind doch weder dümmer noch fauler! Die Wahrheit ist: Frauen haben oft große Berührungsängste mit dem Thema Finanzen. Aber damit ist jetzt Schluss. MISS MONEY vermittelt Mädchen ab zwölf praxisnahes Grundlagenwissen zum Sparen, Geldverdienen, Konsumieren und Investieren. Dank starker weiblicher Vorbilder und einer gendergerechten Sprache verleiht es das nötige Selbstvertrauen, um gute Finanzentscheidungen zu treffen: Wofür Geld ausgeben? Wie und wieviel sparen? Wie können schon Jugendliche Geld verdienen? Was ist meine Arbeit wert?

Das perfekte Buch um schon junge Mädchen zu empowern, ihre Finanzen selbstbewusst in die Hand zu nehmen!

Bibliografische Daten
EUR 14,00 [DE] – EUR 14,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-74091-3
Erscheinungsdatum: 12.01.2023
1. Auflage
192 Seiten
Format: 13,6 x 21,0 cm
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 12 Jahre
Autor*innenporträt
Magdalena Sporkmann

Magdalena Sporkmann ist Autorin und Journalistin aus Berlin und promoviert derzeit in germanistischer Literaturwissenschaft. Angeregt durch die Finanzkrise im Jahr 2008 hat sie ihre Finanzexpertise im Selbststudium erworben. Ihr Herzensthema sind Frauen und Finanzen.

 

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Inka Vigh

Inka Vigh studierte Kommunikationsdesign an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Sie lebt und arbeitet in Mainz als freischaffende Illustratorin. Ob Kinder- und Jugendbücher, Geschenke, Kulturelles oder Soziales – alles wird mit Freude illustriert!

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Veranstaltungen & Medientermine

Veranstaltung mit Magdalena Sporkmann zu "Miss Money"

11.07.2023
15:30 - 17:30 Uhr
Gemeindebibliothek Blankenfelde-Mahlow
Luisenstraße 4
15831 Blankenfelde-Mahlow

Veranstaltung mit Magdalena Sporkmann zu "Miss Money"

Workshop "Endlich mehr Geld für deinen Traum. Lerne, wie du auf deine Ziele sparen kannst". Eine Kooperation zwischen der Kreisvolkshochschule, den Fachstellen Jugendförderung und Chancengleichheit im Kreis Groß-Gerau.
06.03.2023
17:00 Uhr
KulturBahnhof Mörfelden
Bahnhofstraße 38
64546 Mörfelden-Walldorf

Berliner Buchpremiere mit Magdalena Sporkmann zu "Miss Money"

Moderation: Thomas Kehl (Finanzfluss Podcast)

Musikalische Begleitung: Ana Rocha
15.03.2023
18:30 Uhr
Lettrétage
Veteranenstraße 21
10119 Berlin
5,00 €, Erm. 3,00 €

Veranstaltung mit Magdalena Sporkmann zu "Miss Money"

10.03.2023
17:00 Uhr

Bettina-von-Arnim-Bibliothek
Schönhauser Allee 75
10439 Berlin

Online-Vortrag mit Magdalena Sporkmann zu "Miss Money"

Veranstalter: VHS Grafing

Veranstaltung mit Magdalena Sporkmann zu "Miss Money"

Autorinnenlesung zum Equal Pay Day in Kooperation mit der Stabstelle Gleichstellung
07.03.2023
18:00 - 19:30 Uhr
Stadtbücherei
Marstall 1, Klemmhof
67433 Neustadt an der Weinstraße

Vortrag mit Magdalena Sporkmann zu "Miss Money"

Geschlossene Veranstaltung
08.03.2023
10:30 Uhr
Universität Heidelberg, Center for Organismal Studies (COS)
Im Neuenheimer Feld 360
69120 Heidelberg
Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Wirtschaftswoche

Junge Menschen sollten sich mit Geld auskennen. Magdalena Sporkmann gibt in ihrem Buch " Miss Money"... Tipps, wie das geht. mehr weniger

29.01.2023

Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik

Auf rund 180 Seiten, gegliedert in sechs Abschnitte, vermittelt Magdalena Sporkmann dazu Grundlagenw...issen, praxisnah, gut verständlich und strukturiert. mehr weniger

24.01.2023