Nackt im Hotel. Wie Freundschaft der Liebe und der Familie den Rang abläuft

Ungekürzte Lesung mit Jo Schück (4 CDs)

20,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Autor*innenporträt
Jo Schück

Jo Schück, Jahrgang 1980, hat Publizistik, Philosophie und BWL studiert. Seit 2014 moderiert er die Kultursendung aspekte im ZDF und fungiert als Autor und Presenter für gesellschaftspolitische Dokumentationen. Zudem präsentiert er das Debattenformat lass uns reden und die Musiksendung  zdf@bauhaus. Vor seiner Fernsehkarriere war er Radiomoderator bei fritz (rbb) und SBS Alchemy in Sydney. Schück war nominiert für Grimmepreis und deutschen Fernsehpreis und ist ausgezeichnet mit dem Ernst-Schneider-Preis und dem CNN Journalist Award. Nackt im Hotel ist sein erstes Buch.



 

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Dirk Petrick

Dirk Petrick, geboren 1980, ist Schauspieler, Synchronsprecher und Kinderbuchautor. Einem breiten Publikum ist er als die deutsche Stimme von Cole Sprouse in seiner Rolle als »Jughead Jones« in der Erfolgsserie »Riverdale« bekannt. Für DAV las er bereits »Drei Schritte zu dir« von Rachael Lippincott ein.

zur Sprecher*innen Seite
Nackt im Hotel. Wie Freundschaft der Liebe und der Familie den Rang abläuft

»Freundschaft, das ist gerade auch in Zeiten von Insta-Friends und Tinder-Dates eine Konstante, an der ich mich festhalten kann.« Jo Schück erzählt Geschichten über Freundschaft, verbindet sie mit gesellschaftspolitischen Analysen und wagt eine radikale These: In der heutigen Welt der Umbrüche und globalen Strukturen, in der Sicherheiten gesellschaftlich abhandenkommen und klassische Familienstrukturen sich auflösen, ist Freundschaft das Einzige, was zählt. Sie gibt der Generation Y in einer Welt des »Alles (und nichts) ist möglich« den Halt, den sie anderswo nirgends mehr findet. Ungekürzte Lesung mit Jo Schück 4 CDs | ca. 5 h 21 min

Bibliografische Daten
EUR 20,00 [DE] – EUR 22,50 [AT]
ISBN: 978-3-7424-1377-2
Erscheinungsdatum: 13.03.2020
1. Auflage
Format: 14,0 x 12,5 cm
Sprache: Deutsch
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!