Penny Pepper – Teil 4: Tatort Winterwald

Szenische Lesung mit Musik mit Luisa Wietzorek (1 CD)

12,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Penny Pepper – Teil 4: Tatort Winterwald

Als Penny und ihre Detektivbande von den ersten verschwundenen Weihnachtsbäumen hören, glauben sie noch an einen Zufall. Aber bald wird klar: Hier ist ein Serientäter am Werk. Eine ganze Baumfarm brennt ab, eine andere wird von einer seltsamen Krankheit befallen, Lieferungen verschwinden und von den Balkonen werden die letzten Tannen geklaut. Das darf nicht sein, finden Penny und Co. Die Mädchen legen sich auf die Lauer und stoßen schon bald auf eine heiße Spur ...

Bibliografische Daten
EUR 12,00 [DE] – EUR 12,40 [AT]
ISBN: 978-3-7424-2018-3
Erscheinungsdatum: 17.09.2021
1. Auflage
Format: 14,5 x 12,5 cm
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 8 Jahre
Autor*innenporträt
Ulrike Rylance

Ulrike Rylance, geboren 1968, schreibt gern Kinderbücher und hat die zwei süßesten Hunde der Welt. Die dürfen ihr auch beim Schreiben zusehen, aber nur, wenn sie nicht den Computer anknabbern. Sie wohnt seit 2001 in Seattle, USA, und hat auch die zwei süßesten Töchter der Welt – sowie einen relativ süßen Ehemann.

 

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Lisa Hänsch

Lisa Hänsch, geboren 1988, zeichnet für ihr Leben gern Bilder für Bücher und sogar Bilder für Trickfilme und fürs Fernsehen. Manchmal zeichnet sie auch heimlich Leute in der U-Bahn. Wenn die das merken, muss Lisa schnell die Flucht ergreifen, das ist dann fast so spannend wie Detektiv sein. Sie lebt mit Mann, Kindern und Hund in der Nähe von Köln.

zur Illustrator*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Luisa Wietzorek

Luisa Wietzorek, geboren 1989 in Berlin, ist Schauspielerin, Sängerin und Synchronsprecherin. Sie wirkte in verschiedenen TV-Produktionen mit (z.B. »Rapunzel«, »Tatort«) und spielte von 2011 bis 2013 die Hauptrolle in Udo Lindenbergs Kultmusical »Hinterm Horizont«. Als Synchronsprecherin leiht Luisa Wietzorek u.a. Chloë Grace Moretz oder Emma Roberts ihre Stimme.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!