Coverbild Die Bhagavad Gita von Ralph Skuban (Hrsg.), ISBN-978-3-423-34786-0
Leseprobe merken

Die Bhagavad Gita

Das Weisheitsbuch fürs 21. Jahrhundert
Übertragen und kommentiert von Ralph Skuban
Der Weltklassiker
Zeitgemäß, lebendig und modern wie noch nie

Die ›Bhagavad Gita‹, übersetzt »Gottes Gesang«, ist ein spirituelles Lehrgespräch am Vorabend eines verheerenden Krieges. In der wohl krisenhaftesten Situation seines Lebens sucht der Krieger Arjuna Rat bei seinem Lehrer Krishna und erhält so Antwortenauf zahlreiche Seinsfragen, die die Menschheit seit jeher bewegen:Wie kann es gelingen, angesichts all der Widrigkeiten und Zwänge der Welt ein gutes, glückliches Leben zu führen? Wie können wir in unserem Alltag bestehen, ohne »unter die Räder« zu kommen, und uns gleichzeitig moralisch richtig verhalten? Ein hochmodernes, psychologisches und spirituelles Lehrstück über unsere Verirrungen und Verwirrungen und über die Möglichkeit, unseren Geist zu einer Klarheit zu führen, in der unsere spirituelle Essenz aufscheinen kann.

Erhältlich als
   Klappenbroschur
Coverbild Die Bhagavad Gita von Ralph Skuban, ISBN-978-3-423-34786-0
3. Auflage 2016
978-3-423-34786-0
12,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Die Bhagavad Gita von Ralph Skuban, ISBN-978-3-423-41936-9
1. Oktober 2013
978-3-423-41936-9
10,99 [D]
Details
EUR 12,90 € [DE], EUR 13,30 € [A]
dtv Ratgeber
Mit Illustrationen
Originalausgabe, 208 Seiten, ISBN 978-3-423-34786-0
Herausgeberporträt
Portrait des Autors Ralph Skuban

Ralph Skuban

Ralph Skuban, geboren 1965, ist promovierter Politikwissenschaftler und leitet seit mehr als zwei Jahrzehnten in der Nähe von München eine Einrichtung für Demenzkranke.

Pressestimmen

yoganetteblog.de, Mai 2015
»Als Einstieg in die Yoga-Philosophie ist die ›Bhagavad Gita‹ von Ralf Skuban hervorragend geeignet und ich kann das Buch nur jedem empfehlen.«
Martin W. Ramb, Eulenfisch-Literatur, September 2014
»In seinen Werken versucht er, Mystik, spirituelle östliche Philosophien und moderne Psychologie miteinander zu verbinden. Dies gelingt dem Autor in seiner Übersetzung und Kommentierung der Bhagavad Gita auf hervorragende weise.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Empfehlungen

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren