Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Der heitere Klassiker in neuer Ausstattung: Roboter Robbi und der kleine Erfinder Tobbi starten mit dem Fliewatüüt gen Nordpol.

8,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Endlich wieder lieferbar!
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

1:28 Uhr, Tütermoor. Die Propeller drehen sich immer schneller - und endlich hebt das Fliewatüüt ab. »Vollgas!«, rufen die beiden Piloten Robbi und Tobbi. Denn die Roboterprüfungsaufgaben lösen sich nicht von alleine. Im Gegenteil: Schließlich müssen sie nach Schottland fliegen und das Geheimnis einer dreieckigen Burg lüften oder auch im offenen Meer zwischen vielen bunten einen gelb-schwarz geringelten Leuchtturm finden.

Bibliografische Daten
EUR 8,95 [DE] – EUR 9,20 [AT]
ISBN: 978-3-423-71828-8
Erscheinungsdatum: 22.03.2019
3. Auflage
336 Seiten
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 8 Jahre
Autor*innenporträt
Boy Lornsen

Boy Lornsen (1922-1995), gebürtiger Inselfriese aus Keitum/Sylt, lebte seit 1980 wieder in seinem Großelternhaus. Während des Zweiten Weltkriegs war er Flieger und Funker. Nach dem Krieg studierte er Bildhauerei an der Landeskunstschule in Hannover und wurde später Steinbildhauermeister. Sein erstes Buch, ›Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt‹, erschien 1967 und kam 1968 auf die Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis. Für sein Gesamtwerk erhielt Boy Lornsen den Friedrich-Bödecker-Preis.   

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
F.J. Tripp
zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Süddeutsche Zeitung

Das Wiederlesen von Lieblingsbüchern aus der Kindheit ist oft mit Enttäuschungen verbunden, aber hie...r macht der Kinderbuchklassiker immer noch Spaß. mehr weniger

Hilde Elisabeth Menzel, 12.04.2019