Coverbild Throne of Glass 3 - Erbin des Feuers von Sarah J. Maas, ISBN-978-3-423-71653-6
Leseprobe merken

Throne of Glass 3 - Erbin des Feuers

Roman
Das Abenteuer geht weiter

Von den Salzminen Endoviers über das gläserne Schloss in Rifthold bis nach Wendlyn – ganz gleich, wohin Celaenas Weg führt, sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen und dem Geheimnis ihrer Herkunft. Einem Geheimnis, das alles – ihre Gegenwart und ihre Zukunft – für immer verändern wird.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Throne of Glass 3 - Erbin des Feuers von Sarah J. Maas, ISBN-978-3-423-71653-6
6. Auflage 2018
978-3-423-71653-6
11,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Throne of Glass 3 - Erbin des Feuers von Sarah J. Maas, ISBN-978-3-423-42855-2
23. Oktober 2015
978-3-423-42855-2
9,99 [D]
Details
EUR 11,95 € [DE], EUR 12,30 € [A]
dtv Junior
Aus dem Englischen von Ilse Layer
Deutsche Erstausgabe, 672 Seiten, ab 14, ISBN 978-3-423-71653-6
Autorenporträt
Portrait des Autors Sarah J. Maas

Sarah J. Maas

Sarah J. Maas wuchs in Manhattan auf und lebt seit einiger Zeit mit Mann und Hund in Pennsylvania. Bereits mit dem ersten Entwurf zu ›Throne of Glass‹ sorgte sie für ...
Übersetzerporträt

Ilse Layer

Ilse Layer arbeitete nach ihrem Studium zunächst im Kulturbereich und in einem Verlag, bevor sie sich als Litertaturübersetzerin für Spanisch und Englisch selbstständig ...
Autorenspecial, Buchspecial
Special

Sarah J. Maas

Romantische Fantasy at its Best! Alles über die ›Throne of Glass‹-Reihe und das neue Fantasyepos ›Das Reich der sieben Höfe‹.

Pressestimmen

Petra Lautz, papierundtintenwelten.blogspot.de, Dezember 2016
»›Throne of Glass - Erbin des Feuers‹ ist ein vielschichtiger und emotionaler dritter Band, der mir sehr gut gefallen hat und mit dem ich tolle Lesestunden hatte!«
Viola Ebner, leser-welt.de , Januar 2016
»Ein wunderschöner Roman, der nicht nur durch eine abwechslungsreiche Handlung, sondern auch durch eine starke Protagonistin und einen großartigen Plot glänzt.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Fantastisch - einfach atemberaubend gut! Ich LIEBE Sarah J. Maas und Celaena Sardothien. Schon lange habe ich keine so bewegende Fantasy Geschichte mehr gelesen! Ich kann gar nicht sagen wie sehr ich diese Welt und ihre Bewohner liebe! Es war auch sehr Interessant endlich mal etwas mehr über die Hexen zu Erfahren und ich bin gespannt was wir an dieser Front noch so alles zu lesen bekommen, denn auch dieses Abenteuer wird weitergehen! Das Ende hingegen war echt fies! So könnt ihr es doch nicht enden lassen, nicht nachdem der vierte Band noch gar nicht Übersetzt ist! Ich kann mich zwar noch ein wenig über Wasser halten mit den Kurzgeschichten, aber auch die sind irgendwann beendet! So sehr ich mir auch die nächsten Bücher wünsche, so sehr fürchte ich sie auch - denn auch diese zauberhafte Geschichte wird ihr Ende finden und ich weiß schon jetzt, dass ich die eine oder andere Träne vergießen werde!«
ANTWORTEN
»Mein Fazit: Endlich erfährt man, wo Celaena herkommen. Es war klar, dass sie von Terrasen stammte, aber man wusste welche Familie. In  2. Band wurde aber bestätigt. dass sie die wahre Thronerbin von Terrasen ist. Ihr richtiger Name lautet Aelin Ashryver Galathynius und sie ist halb Fea, halb Mensch. Ihre Magie ist das Feuer und erst in Band 3 lernt sie, ihre Magie unter Kontrolle zu halten. Auf den dritten Band habe ich so richtig gefreut, weil dort zum ersten Mal ein männlichen Charaktere auftaucht. Von ihm habe ich sehr viel Positives gelesen, weshalb ich ein richtiger Fan von ihm geworden bin. Ich glaube, jeder weiß, wen ich meine. Soll ich euch das jetzt verraten wer der geheimnisvolle männlichen Charakter das ist oder wollt ihr die Bücher lieber selber lesen? Eure Fragen und Antworten  könnt ihr gerne in den Kommentare schreiben. Es gibt noch einen weiteren neuen, männlichen Charakter namens Aedion Ashryver, welcher der Cousine von Aelin / Celaena ist. Beinahe hätte ich einen weiteren neuen, weiblichen Charakter vergessen. Es handelt sich um Manon Blackbeak, die eine jahrhuntertealte Hexe ist.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

20. August 2018

Heute stellt euch Nicole eines ihrer Highlights im August vor: ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹! »Ich habe ein Herz für...
...mehr
14. August 2018

Lernt Alexandra Christo kennen! Die Autorin von ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹ gibt euch in ihrer Videobotschaft...
...mehr

13. August 2018

Die 16-jährige Lara Jean Covey hatte noch nie einen Freund. Was nicht daran liegt, dass es bisher keine geeigneten Kandidaten...
...mehr
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren