Stories for Future – 13 Jugendliche, die etwas bewegen

13 junge Menschen, die aufrütteln, anrühren und der ganzen Welt Mut machen für Rechte und Träume zu kämpfen.

10,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Vom Mut, anders zu sein
Stories for Future – 13 Jugendliche, die etwas bewegen

Spätestens seit die Welt Greta Thunberg und ihre Fridays-for-Future-Bewegung kennt, ist klar: Junge Menschen können ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und die Welt verändern. Viviana Mazza stellt in ihrem Buch 13 junge Menschen aus allen Teilen der Welt vor, die genau das getan haben. Da ist Emma Gonzalez, die nach einem der zahllosen Amokläufe in den USA gegen die Waffenlobby auf die Barrikaden ging. Nojoud Ali aus dem Jemen rebellierte gegen ihre Zwangsverheiratung und Wang Fuman aus China wurde bekannt, als ihm auf dem langen Schulweg die Haare zu Eiskristallen gefroren. Alle 13 kämpfen für ihre Rechte und Träume und machen Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt Mut.

Bibliografische Daten
EUR 10,95 [DE] – EUR 11,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-74056-2
Erscheinungsdatum: 24.01.2020
3. Auflage
224 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Italienischen von Sophia Marzolff
Lesealter ab 12 Jahre
Autor*innenporträt
Viviana Mazza

Viviana Mazza, geboren 1978 in Catania, berichtete in Italien als eine der Ersten von der Geschichte der späteren Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai. Sie arbeitet als Journalistin für die italienische Tageszeitung Corriere della Sera, wo sie für das Auslandsressort über interessante Menschen aus aller Welt schreibt.

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Paolo d'Altan
zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Der Standard

Geschichten, die erschrecken, aber auch Mut machen, sich selber zu engagieren.

23.01.2021

Potsdamer Neueste Nachrichten

Ein Buch, das Mut macht.

Walter van Hoof, 04.04.2020

spreewild.de (Jugendredaktion der Berliner Zeitung)

Eine Empfehlung für alle, die wissen möchten, was in der Welt passiert und vielleicht selbst etwas d...aran ändern wollen. mehr weniger

Moritz Tripp, 22.01.2020

Alliteratus

Für jeden, der sich für die Diskussion um Klimawandel und die dazu entstandenen Bürgerbewegungen int...eressiert, ist dies jedenfalls ein unverzichtbarer Beitrag zur sachlichen Information. mehr weniger

Bernhard Hubner

Bielefeld heute

Ein wunderbares Buch für junge Leser, das vom Mut, anders zu sein, erzählt.

05.02.2020