»Er dachte nicht mehr an das, was hinter ihm lag. Warum auch? Es war getan.«

10,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Zeit der Rache
Tannenstein

Wenn der Wanderer kommt, sterben Menschen. Elf in Tannenstein, einem abgelegenen Ort nahe der tschechischen Grenze. Ein Tankwart im Harz, eine Immobilienmaklerin aus dem Allgäu. Der Killer kommt aus dem Nichts, tötet ohne Vorwarnung und verschwindet spurlos.

Der Einzige, der sich ihm in den Weg stellt, ist Alexander Born: ein Ex-Polizist mit besten Kontakten zur Russenmafia. Einst hatte der Wanderer seine Geliebte getötet, jetzt will Born Rache – und wird Teil einer Hetzjagd, die dort endet, wo alles begann: Tannenstein.

»Mehr als nur ein blutiger und sprachgewaltiger Thriller. Fast schon eine Sensation!« Verena Thies, Bayrischer Rundfunk

Bibliografische Daten
EUR 10,95 [DE] – EUR 11,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-21824-5
Erscheinungsdatum: 24.01.2020
4. Auflage
384 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Linus Geschke

Linus Geschke, Jahrgang 1970, arbeitet als freier Autor und Journalist. Für seine Reisereportagen hat er mehrere Preise gewonnen. Sein Thriller ›Tannenstein‹ wurde auf Anhieb ein Bestseller.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Remscheider General-Anzeiger

Thriller steckt voller Sprachgewalt und Blut.

Thomas Wintgen, 18.01.2019

booksection.de

›Tannenstein‹ ist ein großartiger, atemberaubender, spannender und durch und durch klug konstruierte...r Thriller, der ganz eindeutig Lust auf mehr macht. mehr weniger

Stefanie Rufle, 04.02.2019

oliva Buchhandlung

Ein hoch spannender, schnörkelloser Thriller mit Gänsehautfaktor.

Michael Lehmann, 23.02.2019

Sächsische Zeitung

Linus Geschke schreibt einen Thriller der Spitzenklasse hart an der Grenze des Erträglichen.

Rainer Rönsch, 25.02.2019

radiolounge.de

Linus Geschke ist mit ›Tannenstein‹ ein grandioser Krimi gelungen.

Ulf Engelmayer, 05.03.2019

Aachener Nachrichten

Ein Thriller, der mit Jo Nesbø oder Stig Larsson in einer Liga spielt.

Doris Emonts, 05.03.2019

kamikaze-radio.de

Was für ein wilder, spannender Ritt, klare Empfehlung.

Gernot Recke, 07.03.2019

Thalia Baden-Baden

Ein sehr spannender Thriller, der den Leser von der ersten bis zur letzen Seite nicht loslässt.

Tugce Boadi, 16.03.2019

Zofinger Tagblatt

Ein weiteres Krimihighlight dieses Buchfrühlings!

26.03.2019

Landeszeitung für die Lüneburger Heide

›Tannenstein‹ ist ein Volltreffer.

Matthias Sobottka, 30.03.2019

Schweriner Volkszeitung

Ein atemberaubender, klug konstruierter Thriller, mit dem Geschke seiner Vorliebe für unaufgeklärte ...Verbrechen eine neue Dimension verleiht. mehr weniger

Renate Kruppa, 03.04.2019

Passauer Neue Presse

Die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen in ›Tannenstein‹. Doch gerade das macht das Buch so s...pannend. mehr weniger

Sandra Hiendl, 27.04.2019

CHAPEAU

Linus Geschke schrieb einen spannenden, aber auch knallharten Thriller in hard-boiled Tradition, in ...dem sich die Grenzen zwischen Gut und Böse mehrfach verschieben. mehr weniger

10.02.2022

Playboy

Cooler Cop-Thriller über Selbstjustiz.

Günter Keil, 10.02.2022

Deldorado

Definitiv noch nichts für Kinder oder auch zartbesaitete Erwachsene ist der blutige, meisterhafte Th...riller des preisgekrönten Journalisten Linus Geschke. mehr weniger

10.02.2022