Coverbild Mein Mathe-Desaster oder Der lange Weg zum ersten Kuss von Ulrike Rylance, ISBN-978-3-423-76140-6
Leseprobe merken

Mein Mathe-Desaster oder Der lange Weg zum ersten Kuss

Live aus der 7B
Das 7. Schuljahr fängt vielversprechend an: Lilly darf den offiziellen Schulblog verfassen. Doch die Sache entpuppt sich schnell als ziemlich öde. Denn was wirklich wichtig ist, hat im Schulblog nichts verloren. Darum verfasst sie zusätzlich diese streng geheime Version, in der zum Beispiel steht, wer die Hotlist bei den Jungen anführt (Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Hendrik und Freddy) oder wie man lästige Verehrer los wird und sich gleichzeitig an blöden Zicken rächt. Nichts als die Wahrheit eben!
Erhältlich als
   Flexcover
Coverbild Mein Mathe-Desaster oder Der lange Weg zum ersten Kuss von Ulrike Rylance, ISBN-978-3-423-76140-6
19. Februar 2016
978-3-423-76140-6
12,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 12,95 € [DE], EUR 13,40 € [A]
dtv Junior
Originalausgabe, 176 Seiten, ab 11, ISBN 978-3-423-76140-6
Autorenporträt
Portrait des Autors Ulrike Rylance

Ulrike Rylance

Ulrike Rylance, geboren 1968, studierte Anglistik und Germanistik in Leipzig und London. Sie arbeitete während des Studiums als Assistant Teacher in Wales und in Manchester.

Preise und Auszeichnungen

Hansjörg-Martin-Preis
2015
Reihenspecial, Buchspecial
Special

Ulrike Rylance: Penny Pepper

Alles über die ›Penny Pepper‹-Reihe und ihre Schöpferinnen.

Pressestimmen

Main-Echo, Juni 2016
»Ein witziger Lesestoff in Tagebuchform für Mädchen.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Meine Meinung: Das Buch aus dem dtv ist im Comic-Stil mit vielen kleinen schwarz-weißen Illustrationen und in unterschiedlichen Schriftarten verfasst. Dadurch entsteht beim Leser der Eindruck, als würde man tatsächlich ein Tagebuch lesen, in dem jemand seine Gedanken notiert hat. Die Aufmachung des Buches sowie die genannten Illustrationen erinnern an den Stil der Penny-Pepper-Reihe der Autorin. Bei diesem Buch (der hoffentlich der erste Band einer neuen Reihe ist) wurden die Zeichnungen auf 176 Seiten von Carla Nagel gestaltet. Protagonistin Lilly, die in Freddy verliebt ist, ist mir beim Lesen sofort ans Herz gewachsen. Neben dem Kunstlehrer war sie meine Lieblingsfigur des Buches, da sie so lieb, bodenständig, gerade heraus und sozial ist. Aber auch die anderen Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet und ganz toll. Das Lesen gestaltet sich als sehr einfach, was vielleicht an den vielen Zeichnungen liegen mag, vor allem aber an dem tollen Schreibstil der Autorin. Ich bin gut in die Geschichte hineingekommen, die nur so dahinfliegt. Die Geschichte ist wunderbar gestaltet und man findet sich in den Erzählungen von Lilly wieder. Diese sind witzig, realistisch und so geschrieben, dass ich mit Lilly mitgefiebert habe. Ebenfalls gut gefallen hat mir, dass es zu jedem Kapitel vorweg eine offizielle Version gibt, die sich so auf der Schulhomepage wiederfindet. Diese stellt eine monatliche Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse dar. Im Anschluss wird die wahre Geschichte des Monats ausführlich aus Lillys Sicht geschrieben. Dabei erkennt der Leser sofort, warum diese Version lieber nicht auf dem Blog geschrieben werden sollte. Fazit: „Mein Mathe-Desaster oder der lange Weg zum ersten Kuss“ von Ulrike Rylance hat mir richtig gut gefallen. Ich würde mich sehr darüber freuen, mehr von Lilly Lehmann lesen zu können und sie im nächsten Schuljahr wieder zu begleiten. Von mir bekommt das Buch eine klare Leseempfehlung (besonders für Fans der Penny-Pepper-Reihe) und volle 5 von 5 Sternen.«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

22. September 2017

Heute ist Hobbittag ? wir wünschen Frodo und Bilbo Beutlin herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!  Wir fangen gleich wieder an...
...mehr
21. September 2017
Ein Meisterwerk!

Ein Meisterwerk!

»Ein Meisterwerk! Von Seite 1 an hat mich dieses Meisterwerk gefangen genommen und 720 Seiten lang nicht mehr losgelassen. Es ist jetzt eine Woche her, dass ich es ausgelesen habe und noch immer hänge ich in der Geschichte. Eine Geschichte, die ein Ende hat, das mich sofort Band 3 lesen lassen möchte. Und die mich sicherlich die nächsten 45727236 Jahre in eine Leseflaute stürzen wird, weil ich nicht glauben kann, dass es ein besseres Buch geben kann. Hach, Sarah J. Maas, danke für dieses Geschenk!« www.aluesbuecherparadies.wordpress.com


...mehr

20. September 2017

Meredith Russo, die Autorin von ›Als ich Amanda wurde‹ hat ein wundervolles Video für ihre deutschen Fans gedreht! Darin erklärt...
...mehr
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren