Von oben fällt man tiefer

Ein Wanderkrimi

Eine hochkomische Wanderung des Grauens entlang des E5

10,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Autor*innenporträt
Anne Bandel

Anne Bandel arbeitet seit zweiundzwanzig Jahren als Zahnärztin und singt seit zehn Jahren konzertant Jazz und Chanson. Doch ein Teil ihres Herzens schlägt für die Berge und ihren eigenwilligen Protagonisten Theophil Kornmaier. Mit viel Witz und schwarzem Humor, der nicht nur die verweichlichten, aber wanderbegeisterten Städter aufs Korn nimmt, sondern auch mit der viel gepriesenen Gruppendynamik abrechnet, beschreibt Anne Bandel in ihrem ersten Roman ein herrliches Wander-Desaster.

zur Autor*innen Seite
Verdammte Drecks-Mist-Wanderung, verdammte!
Von oben fällt man tiefer

Theophil Kornmaier ist ein komischer Typ – schräg, einsilbig und geplagt von einem unverarbeiteten Trauma: Als er selbst noch ein Kind war, ist sein Bruder bei einer Alpenüberquerung abgestürzt. Er beschließt, sich seiner Vergangenheit zu stellen: mit einer Alpenüberquerung. Weil er in puncto Wandern allerdings komplett unerfahren ist, schließt er sich einer Wandergruppe an: die schlechteste Idee seines Lebens. Denn nicht nur ein verbissener Hochleistungs-Opa, eine verführerische Alpen-Lolita und der wenig motivierte Wanderführer Josef bringen Kornmaier über seine Grenzen. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, treibt ein skrupelloser Mörder in der Einsamkeit steiniger Pfade und heimeliger Berghütten sein Unwesen …

Bibliografische Daten
EUR 10,95 [DE] – EUR 11,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-21992-1
Erscheinungsdatum: 13.04.2022
1. Auflage
272 Seiten
Format: 12,2 x 19,1 cm
Sprache: Deutsch
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Veranstaltungen & Medientermine

Anne Bandel in Bad Tölz

Im Rahmen von: "Tölzer Krimisommer"
22.06.2022 - 21.06.2022
17:30 - 22:00 Uhr
Gasthof Binderbräu
Ludwigstraße 12
83646 Bad Tölz

Anne Bandel in Berlin

17.05.2022 - 16.05.2022
16:00 - 22:00 Uhr