Wir zwei gehören zusammen und weitere elefantastische Geschichten

Ungekürzte szenische Lesungen mit Musik mit Andreas Fröhlich (1 CD)

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Wir zwei gehören zusammen und weitere elefantastische Geschichten

Hase und Igel lernen sich im Frühling kennen und verbringen den ganzen Sommer gemeinsam. Doch im Herbst muss sich der Igel in den Winterschlaf verabschieden. Zum Glück hat der Hase eine wundervolle Idee, wie die zwei Freunde von nun an immer zusammen bleiben können. Daran kann auch das Eichhörnchen nichts ändern, das sich im Jahr darauf mit dem Hasen anfreundet. Zunächst ist der Igel ganz schön eifersüchtig, aber echte Freunde fürs Leben bringt so schnell nichts auseinander! Da geht es ihnen genauso wie Luise und Anton, die in den weiteren Geschichten auf diesem Hörbuch jede Menge Abenteuer mit dem sprechenden Stoffelefanten Timbo erleben.

Bibliografische Daten
EUR 12,00 [DE] – EUR 12,40 [AT]
ISBN: 978-3-7424-0251-6
Erscheinungsdatum: 08.09.2017
1. Auflage
7 Seiten
Format: 14,0 x 12,5 cm
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 4 Jahre
Autor*innenporträt
Michael Engler

Michael Engler ist Fußballkenner und Schalke-Fan, obwohl er in Düsseldorf lebt. Er studierte Visuelle Kommunikation in Düsseldorf und entwarf als Zeichner und Szenarist eigene Figuren und Geschichten für die Werbung. Später arbeitete er dann als Art- und Creative Director in verschiedenen Werbeagenturen. Seit 2003 widmet er sich als freier Autor ganz dem Schreiben von Theaterstücken und Kinder- und Bilderbüchern.

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Joëlle Tourlonias
zur Illustrator*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Andreas Fröhlich

Andreas Fröhlich, geboren 1965 in Berlin, wurde als Stimme von Bob Andrews in der Kultserie ›Die drei ???‹ bekannt. Er ist die deutsche Stimme von John Cusack, Ethan Hawke und Edward Norton.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!