Willkommen bei Familie Fies – Nicht ohne unsere Geister!

Fiona Fies und ihre Familie kommen aus Unterland – dem Land, in dem Unfug und Spuk auf der Tagesordnung stehen! Nur Fiona ist anders: Sie liest gern und hat sogar einen Menschenfreund! Schon bald muss sie sich entscheiden: Bricht sie mit der Familienehre und tut Gutes?

14,00 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Von allen fiesen Geistern verlassen
Willkommen bei Familie Fies – Nicht ohne unsere Geister!

Fiona Fies und ihre Familie kommen aus Unterland – dem Land der Hexen, Geister und Gespenster, dem Land, in dem Unfug, Betrügereien und Spuk auf der Tagesordnung stehen! Sie haben die Aufgabe, möglichst viel Chaos in die Welt der Menschen zu bringen. Sie befördern Poltergeister zum Spuken in Wohnhäuser und sind auch sonst so fies wie möglich. Außerdem hassen sie Bücher, Baden und ganz besonders: Hilfsbereitschaft. Nur Fiona ist anders als der Rest der Familie. Sie liest gern und hat sogar einen Menschenfreund! Als ihr Onkel sie um Hilfe bittet, muss sie sich entscheiden: Bricht sie mit der Familienehre und tut Gutes?

Bibliografische Daten
EUR 14,00 [DE] – EUR 14,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-76368-4
Erscheinungsdatum: 14.09.2023
1. Auflage
208 Seiten
Format: 14,3 x 22,0 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem amerikanischen Englisch von Nina Frey
Lesealter ab 8 Jahre
Autor*innenporträt
Jenni Jennings

Jenni Jennings wohnt zusammen mit ihrem Mann in einem kleinen englischen Küstenort. Ihre Kinder sind bereits ausgezogen, um eigene Abenteuer zu erleben. Mit 39 hat sie angefangen, Kreatives und Professionelles Schreiben zu studieren. Jenni liebt lange Spaziergänge, Backen und Schreibwaren jeglicher Art. ›Willkommen bei Familie Fies‹ ist ihre erste Kinderbuchreihe. Unter einem Pseudonym schreibt sie auch Bücher für Erwachsene.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Nina Frey

Nina Frey studierte Anglistik und Germanistik in Hamburg. Sie arbeitete lange im Kunsthandel, bevor sie sich als Übersetzerin selbstständig machte.

zur Übersetzer*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Hannah Peck

Hannah Peck griff nach ihrem Studium in England zunächst zum Pinsel. Mittlerweile hat sie neben dem Zeichnen auch das Schreiben für sich entdeckt und arbeitet hauptberuflich als Illustratorin und Autorin.

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Stuttgarter Nachrichten

Das ist super für alle Leseratten, die sich gerne ein wenig gruseln und vor allem ganz viel lachen.

05.01.2024

Der Tagesspiegel

Wenn du nach einer lustigen und spannenden Geschichte suchst und gerne über Abenteuer und Freundscha...ft liest, dann ist dieses Buch genau das Richtige für dich!“ mehr weniger

Julia Zeidler, 28.10.2023