Lightlark - ein Must-Read für alle Fantasy-Fans

Hast du schon von Alex Asters Fantasy-Roman ›Lightlark‹ gehört? In den USA löste das Buch einen Hype aus und nun ist das Buch auch auf Deutsch zu haben. Die ersten 20.000 Exemplare sind wunderschön ausgestattet. Der aufwändig gestaltete Buchschnitt lässt Fan- und Sammlerherzen höher schlagen.

Sichere dir ein Exemplar mit farbigem Buchschnitt und schaue gleich in deiner Lieblingsbuchhandlung vorbei!

Lightlark

Die Fantasy-Sensation aus den USA, die Hunderttausende auf TikTok begeistert

Den jahrhundertealten Fluch brechen – das ist Islas einziges Ziel. Doch als sie das Königreich Lightlark erreicht, gerät sie in ein gefährliches Netz aus Intrigen und Geheimnissen. Und auch Isla selbst hat etwas zu verbergen ...

22,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

»Der Schreibstil catcht mich direkt. [...] Und ein grandioses Cover, könnte es mindestens in meine Top 5 schaffen.«

alinas_bookworld0105, vorablesen.de

»Man wird von der ersten Seite an in das Buch gesogen und möchte nicht mehr daraus auftauchen.«

trivial, vorablesen.de

»Neuer trendy Young Adult-Roman!«

hatschivy, vorablesen.de

Alex Aster

studierte an der University of Pennsylvania Englisch mit dem Schwerpunkt Creative Writing. Nachdem sie in den USA bereits mehrere Bücher für junge Leser herausbrachte, erobert sie nun mit dem Reihenauftakt ›Lightlark‹ den deutschen Buchmarkt.
Alex Aster hat auf Instagram und TikTok eine riesige Fangemeinde und gehört zu den reichweitenstärksten Autoren auf TikTok. Sie lebt in New York.

Über Lightlark

Auszug aus dem Buch

Seit die Flüche verhängt worden waren, kam die Insel Lightlark alle hundert Jahre für genau hundert Tage zum Vorschein, erlöst von dem unüberwindbaren Sturm, der sie sonst umschloss.
Dann waren die Herrschenden eines jeden Reiches eingeladen, aus ihren neuen Ländern, die sie nach ihrer Flucht von Lightlark besiedelt hatten, anzureisen und zu versuchen, die Flüche zu brechen, die ihre jeweiligen Kräfte und die Insel selbst lähmten. Alle Reiche außer das der Nightshade. Dieses Volk besaß die Macht, einen Fluch auszusprechen. Das machte es zum Hauptverdächtigen, jenen verhängnisvollen Bann überhaupt erst erschaffen zu haben, obwohl Nightshade-Angehörige es vehement bestritten.
Dieses Jahr allerdings schien der König von Lightlark wirklich verzweifelt zu sein. Denn es war der erste Centennial, zu dem auch das Nightshade-Volk eingeladen worden war. ____________________________________________________________
Vor Tausenden von Jahren war die Insel in mehrere Stücke zerteilt worden, und jedem Reich wurde ein Teil zugesprochen. Das Volk der Nightshade verließ kurz darauf die Insel, um sein eigenes Land zu gründen. Das Wildfolk ging nach dem Fluch fort. Die verbliebenen Teile waren Star Isle für das Starfolk, Sky Isle für das Skyfolk, Moon Isle für das Moonfolk und Sun Isle für das Sunfolk. Dann gab es noch die Hauptinsel, wo sich traditionsgemäß alle Reiche versammelten. Sie war das Herzstück des Centennials. Und sie war das Zuhause der königlichen Familie von Lightlark.

Mitmachen und gewinnen

Beantworte die Gewinnspielfrage mit Hilfe der Leseprobe und gewinne mit etwas Glück eins von sechs Fan-Paketen oder das digitale Hörbuch von ›Lightlark‹!

Jedes Paket enthält ein Exemplar von ›Lightlark‹ von Alex Aster – mit aufwändig gestaltetem Buchschnitt – eine von der Autorin signierte Bookplate zum Einkleben ins Buch sowie eine Kette mit herzförmigem Anhänger. Außerdem verlosen wir unter allen Teilnehmenden sechs Downloadcodes für das digitale Hörbuch von ›Lightlark‹.

Lass dir das nicht entgehen und fülle gleich das Formular aus!

Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2022.

Teilnahmebedingungen