Autor*innenporträt

Christian Bommarius

Christian Bommarius, Jahrgang 1958, studierte Germanistik und Rechtswissenschaft. Nach journalistischen Stationen, etwa als Korrespondent beim Bundesverfassungsgericht, war er von 1998 bis 2017 Redakteur der ›Berliner Zeitung‹, anschließend Kolumnist der ›Süddeutschen Zeitung‹ und ist seither freier Publizist. Für sein publizistisches Werk wurde Bommarius der Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste Berlin ausgezeichnet.

Mehr entdecken

Weitere Bücher

Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

Veranstaltungen & Medientermine

"1923 – ein Schicksalsjahr wird 100". Ein Gespräch über Krisen, die uns heute sehr bekannt vorkommen - mit Christian Bommarius und Jutta Hoffritz

Moderation: Melanie Longerich (Deutschlandfunk)

Im Rahmen von "YOUR PLACE TO READ", eine Veranstaltungsreihe der Leipziger Buchmesse.
09.03.2023
18:30 Uhr
Buchhandlung Lessing und Kompanie
Franz-Mehring-Straße 8
09112 Chemnitz