Portrait des Autors John Green

John Green

John Green, 1977 geboren, erlangte bereits mit seinem Debüt “Eine wie Alaska” Kultstatus unter jugendlichen Lesern. Das Buch wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. war es für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Darauf folgten die Jugendromane “Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)” und “Margos Spuren”, ebenfalls nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis und ausgezeichnet mit der Corine. Greens Jugendroman “Das Schicksal ist ein mieser Verräter” ist ein weltweiter Bestseller, der in 56 Sprachen übersetzt und verfilmt wurde. Auch in Deutschland stand der Titel über ein Jahr auf der Spiegel-Bestsellerliste, wurde u.a. mit dem Buxtehuder Bullen und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. 2017 erschien Greens neuester Jugendroman in Deutschland “Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken”. Mit seinem Bruder Hank betreibt John Green einen der weltweit erfolgreichsten Video-Blogs, die Vlogbrothers. Über 5 Millionen Leser folgen ihm auf Twitter. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Indianapolis.

Autorenspecial, Buchspecial
Special
John Green

Alles über seine Bücher und die Verfilmungen von ›Das Schicksal ist ein mieser Verräter‹ und ›Margos Spuren‹.

Mediathek

Interview: John Green über die Verfilmung von ›Margos Spuren‹
Buchtrailer zu ›Margos Spuren‹

Filmtrailer: Das Schicksal ist ein mieser Verräter

NEWS

Preise und Auszeichnungen
10.08.2010
John Green erhält die CORINE 2010 in der Kategorie Jugendbuchpreis der Waldemar-Bonsels-Stiftung

John Green erhält die CORINE 2010 in der Kategorie Jugendbuchpreis der Waldemar-Bonsels-Stiftung für ›Margos Spuren‹.
Begründet wird die Auszeichnung Greens wie folgt: »Ein hinreißender Jugendroman voller Lebenslust, Tempo und Sprachwitz. Die außergewöhnlichen Charaktere, die verrückten Einfälle und filmreifen Szenen, das Hin- und Herwechseln zwischen Traumbildern und Realität lassen den Leser von der ersten Seite bis zum ungeahnten Ende nicht mehr los.« Dr. Reinhard G. Wittmann, Stiftungsrat Waldemar-Bonsels-Stiftung

Alle Bücher von John Green

5 Titel
Ansicht
John Green

Eine wie Alaska

Miles verknallt sich in Alaska und ist fasziniert und überfordert zugleich. Alaska ist ein Rätsel, eine Göttin, ein Wunder.
Zweifach nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2008

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,95 €

John Green

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

»Green nimmt seine Teenager in diesem Buch ernster als je zu zuvor.«
Tobias Rüther in ›Frankfurter Allgemeine Zeitung‹

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 10,95 €

John Green

Margos Spuren

»Ein Roadmovie. Ein College-Film. Eine Liebesgeschichte. Ein Buch über die Suche nach Identität. Tiefschürfend, ernsthaft, unterhaltsam, spannend, poetisch und berührend.« Süddeutsche Zeitung

Erhältlich als: Taschenbuch, Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,95 €

John Green

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Das Buch ›Das Schicksal ist ein mieser Verräter‹ gewann den Deutschen Jugendliteraturpreis 2013 (Preis der Jugendjury).

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,95 €

John Green

Die erste Liebe

nach 19 vergeblichen Versuchen
Roman

19 mal war Colin verliebt, immer hießen die Auserwählten Katherine - und noch jedes Mal haben sie ihn abserviert.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,95 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren