Autor*innenporträt

Michael Wolffsohn

Michael Wolffsohn, geb. 1947 in Tel Aviv, stammt aus einer deutsch-jüdischen Familie, die 1939 nach Palästina floh und 1954 nach Deutschland zurückkehrte. Er war Professor für Neuere Geschichte an der Bundeswehruniversität München, veröffentlicht regelmäßig in nationalen und internationalen Medien und hat über 30 Bücher verfasst. 2017 wurde er als »Hochschullehrer des Jahres« ausgezeichnet, 2018 erhielt er den Franz-Werfel-Menschenrechtspreis.

Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

Veranstaltungen & Medientermine

Schullesung mit Michael Wolffsohn

19.06.2022
22:00 Uhr
Gymnasium der Schulstiftung Seligenthal
Bismarckplatz 14
84034 Landshut

Online-Gespräch mit Michael Wolffsohn

Einwahldaten erhalten Sie per Rundmail nach Anmeldung über anmeldung@akademie-kjl.de. Eine Veranstaltung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur mit dem Borromäusverein, der Landesfachstelle für Büchereien und Bildung des Sankt Michaelsbundes sowie der Diözesanstelle des Erzbistums München-Freising.
06.05.2022 - 05.05.2022
17:00 - 22:00 Uhr
News

Aktuelle News

Preise & Auszeichnungen

Jugendbuch des Monats März 2022

Die Jury der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur empfiehlt "Wir waren Glückskinder - trotz allem" als Jugendbuch des Monats März 2022