Autor*innenporträt

Mirna Funk

Mirna Funk, geboren 1981 in Ostberlin, studierte Philosophie und arbeitet heute als Autorin sowie freie Journalistin u.a. für ›FAZ‹, ›SZ‹ und ›Die Zeit‹. Seit 2021 erscheint ihre monatliche Sex-Kolumne in der ›Cosmopolitan‹ und seit 2018 schreibt sie über jüdisches Leben bei ›Vogue online‹. Ihr Debüt wurde mit dem Uwe-Johnson-Förderpreis ausgezeichnet, das Sachbuch »Who Cares« wurde ein sofortiger Bestseller. 

Mehr entdecken

Weitere Bücher

Bestseller
Who Cares!

10,00 €

Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

Veranstaltungen & Medientermine

Veranstaltung

Mirna Funk - Von Juden lernen: Eshet Chayil

22.05.2024
19:30 Uhr (CEST)
Urania Berlin e.V.
An der Urania 17
10787 Berlin
Veranstaltung

Mirna Funk präsentiert "Von Juden lernen"

23.05.2024
19:30 Uhr (CEST)
Alte Synagoge Essen
Edmund-Körner-Platz 1
45127 Essen
Veranstaltung

Mirna Funk präsentiert "Von Juden lernen"

05.06.2024
19:00 Uhr (CEST)
Spiegelsaal Puschkinhaus
Kardinal-Albrecht-Straße 6
06108 Halle (Saale)
Veranstaltung

Mirna Funk präsentiert "Von Juden lernen"

Moderation : Leon Joskowitz
26.06.2024
19:30 Uhr (CEST)
Villa 102 der KfW Stiftung
Bockenheimer Landstraße 102
60323 Frankfurt am Main
Veranstaltung

Mirna Funk präsentiert "Von Juden lernen"

27.06.2024
20:00 Uhr (CEST)
Studio ETA Hoffmann Theater
E.T.A.-Hoffmann-Platz 1
96047 Bamberg
Veranstaltung

Mirna Funk präsentiert "Von Juden lernen"

11.10.2024
19:15 Uhr (CEST)
Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Karlstr. 3
72072 Tübingen