Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt

Roman

Ein spritzig-unterhaltender Roman über das, was Frauen in den Wechseljahren umtreibt, was sie verdrängen oder mit allen Tricks bekämpfen.

14,90 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Sauna, Hot Stones, Schweißausbrüche 
Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt

Gibt es etwas Schlimmeres, als den 50. Geburtstag in einem spießigen Lokal mit der ganzen Familie feiern zu müssen, Geschäftskollegen des Mannes und Nachbarn inklusive? Wenn man dazu auch noch Stimmungsschwankungen hat und ab und zu wie ein Bollerofen glüht? Doris (49) sucht ihr Heil in der Flucht: Dem gefürchteten Datum will sie lieber mit ihren ehemaligen Schulfreundinnen Katja (49) und Anke (48) die Stirn bieten – bei einem Wellness-Wochenende an der Ostsee, mit allem Pipapo.
Früher, zu Schulzeiten, waren die Erwartungen der drei ans Leben hoch. Aber wer gibt schon gerne zu, dass nicht alles wunschgemäß gelaufen ist? Hot Stones, Hamam, Pediküre helfen, die Dinge (vorerst) weiterhin zu beschönigen. Bis die Bombe bei Erdbeeren und Champagner platzt ... 

Bibliografische Daten
EUR 14,90 [DE] – EUR 15,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-24857-0
Erscheinungsdatum: 01.10.2011
9. Auflage
336 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Dora Heldt

Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, hat sich mit ihren Romanen und Krimis auf die Spitzenplätze der Bestsellerlisten und in die Herzen von Millionen von Leserinnen und Lesern geschrieben. Wie kaum eine andere Autorin in Deutschland kennt sie den Buchmarkt von allen Seiten: Die gelernte Buchhändlerin war über 30 Jahre lang Verlagsvertreterin für einen großen Publikumsverlag. Neben humorvollen Familien- und Frauenromanen (u.a. ›Urlaub mit Papa‹, ›Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt‹ oder ›Drei Frauen am See‹, >Drei Frauen, vier Leben<) begeistert sie ihr Publikum mit lustig-skurrilen Sylt-Krimis (u.a. ›Wir sind die Guten‹), Erzählungen und Kolumnen. Die Liebe zu ihrer norddeutschen Heimat ebenso wie die zu den Menschen dort fängt Dora Heldt auf unnachahmliche Weise in all ihren Büchern ein.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

bn Bibliotheksnachrichten (Salzburg)

Dieses Buch ist ein Lektüregenuss! Es ist ehrlich und humorvoll geschrieben.

Angela Zemanek-Hackl

Euro Saar

Dora Heldt in Hochform!

Journal München

Witzig und einfühlsam erzählt Dora Heldt von den Sorgen in der Fünfziger-Generation.

Hier & Heute

Herrlich erfrischend, urkomisch und wunderbar ehrlich ist der neue Roman von Deutschlands Bestsel...ler-Autorin Nummer 1.

mehr weniger

Sabine Geest

NDR 1 Niedersachsen

Dora Heldt schreibt über das, was Frauen bewegt und worüber sie schmunzeln.

Roger Lindhorst, 03.09.2017

Schwäbische Zeitung

Bestseller-Autorin Dora Heldt versteht es nach ihrem Bestseller ›Urlaub mit Papa‹ auch diesmal, h...umorvoll eine Vielzahl von kleinen Szenen zu schildern, die jede kennt. 

mehr weniger

Sabine Lennartz, 04.08.2012

Schwäbische Zeitung

Aber im besten Sinne eine fröhlich-lebensbejahende und entspannte Lektüre

Sabine Lennartz, 04.08.2012

Frau mit Herz

Suchen Sie sich Ihr persönliches Schattenplätzchen und lassen Sie sich von Dora Heldts Roman ›Bei... Hitze ist es wenigstens nicht kalt‹ verzaubern.

mehr weniger

26.06.2012

Augsburger Allgemeine

Die Bestsellerautorin bietet ihren Leserinnen gekonnt das Gewünschte: Meeresbrise, Wind im Haar, ...kontrolliertes Abenteuer und am Ende etwas Glück.

mehr weniger

Roland Mischke, 11.02.2012

Ostthüringer Zeitung

Aber sie kann es eben: unterhaltsam, kurzweilig, humorvoll von alltäglichen Dingen erzählen, die ...Frau so oder ähnlich auch schon erlebt hat.

mehr weniger

Christiane Kneisel, 12.11.2011

Laura

Der 50. Geburtstag: ein Graus? Nicht mit diesem Buch!

Gesa Kiecksee, 19.10.2011

Neue Woche

Purer Lesespaß.

07.10.2011

Fernsehwoche

Wunderbar witzig!

30.09.2011

Bremen Magazin

Lockerer Lesespaß, mal augenzwinkernd, mal kritisch - die perfekte Lektüre für kalte Herbstabende...!

mehr weniger

City Journal für Eppelborn und Illingen

›Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt‹ ist einer von Dora Heldts besten Romanen.

Tina Müller

Das Magazin aus Ihrer Apotheke

Der neue Roman von Dora Heldt ist herrlich amüsant.

Bremen Magazin

Lockerer Lesespaß, mal augenzwinkernd, mal kritisch - die perfekte Lektüre für kalte Herbstabende...!

mehr weniger

Münstersche Zeitung

Mit viel Humor erzählt Dora Heldt über Hitzewallungen, Selbstzweifel und das Älterwerden.

Agnes Brocks, 12.08.2015

Main Echo

Mit viel Humor gestrickt sind die Geschichten von Bestseller-Autorin Dora Heldt.

Petra Behr, 12.12.2014

Delmenhorster Kreisblatt

Amüsanter Roman zur Lebensmitte.

Beate Solleder, 23.11.2011

Recklinghäuser Zeitung

Federleicht, witzig.

28.09.2011