Coverbild Beginnlosigkeit von Botho Strauß, ISBN-978-3-423-12358-7

Beginnlosigkeit

Reflexionen über Fleck und Linie
Taschenbuch
8,00 EURO
Die absolute Beginnlosigkeit
Vom ungeschaffenen, immerwährenden Kosmos schreibt Strauß in flüchtigen, sich stets wiederholenden Reflexionen. Er versucht einen Kosmos zu denken, der ohne Anfang und Ende auskommt.
VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
8,00
Sofort lieferbar
Lieferung in 2-3 Werktagen
in den Warenkorb
Details
EUR 8,00 € [DE], EUR 8,30 € [A]
dtv Literatur
144 Seiten, ISBN 978-3-423-12358-7
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt

Botho Strauß

Botho Strauß wurde am 2. Dezember 1944 in Naumburg/Saale als Sohn eines Lebensmittelberaters geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums in Remscheid und Bad Ems studerte ...

Preise und Auszeichnungen

Schiller-Gedächtnispreis
2007

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren