Chaos Witches – Die falsche Auserwählte

Adelina ist keine normale Jugendliche, sondern eine Hexe. Nur fühlt sie sich erschreckend normal. Echoline ist eine Waise, die sich nichts sehnlicher wünscht als normal zu sein, aber irgendwie unterscheidet sie sich von anderen. 

Benachrichtige mich, sobald das Produkt erschienen oder wieder lieferbar ist.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Wenn eine Prophezeiung so richtig danebenliegt ...
Chaos Witches – Die falsche Auserwählte

Moderne humorvolle Fantasy mit frischem Erzählton und starken Mädchenfiguren im Top-Setting Oxford.

Laut Prophezeiung ist Adelina Lighttower die nächste Hexen­königin von Oxford, mächtig genug, den feindlichen Alchemisten entgegenzutreten. Nur fühlt Adelina sich erschreckend unhexig.

Echoline Everglade ist eine Waise, die von einer Pflegefamilie zur nächsten abgeschoben wird, denn irgendwie bricht in ihrer Nähe immer wieder Chaos aus.

Als sich die beiden treffen, gerät ihr Leben gewaltig durcheinander. Und dann taucht auch noch der unwiderstehliche Alchemist Tristan auf, der ein Angebot macht, das den Untergang der Hexen bedeuten könnte …

Designierte Thronfolgerin ohne magische Kräfte trifft Außenseiterin mit unerkannter Hexenpower.

»Dieses Buch hat alles, was man für schöne Lesestunden braucht! Ein rasantes Abenteuer, das unheimlich viel Spaß macht.« Dagmar Bach, Autorin von ›Zimt und weg‹

Weitere Bücher der Autorin:

Zimmer gesucht, Liebe gefunden

Die Clans von Tokito – Lotus und Tiger

Bibliografische Daten
EUR 17,00 [DE] – EUR 17,50 [AT]
ISBN: 978-3-423-76504-6
Erscheinungsdatum: 14.03.2024
1. Auflage
416 Seiten
Format: 14,3 x 22,0 cm
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 13 Jahre
Autor*innenporträt
Caroline Brinkmann

Caroline Brinkmann schreibt seit vielen Jahren erfolgreich Bücher für Jugendliche und junge Erwachsene und wurde für ihre Geschichten bereits mehrfach ausgezeichnet. Aktuell ist die Ärztin in Deutschland und New York zu Hause. Schreiben tut sie von überall aus, nur nicht vom Schreibtisch. In den sozialen Medien tauscht sie sich am liebsten mit ihren Leser*innen über ihre Projekte aus.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!