9783423348454
Leseprobe merken
Christina Berndt

Resilienz

Das Geheimnis der psychischen Widerstandskraft
Was uns stark macht gegen Stress, Depressionen und Burn-out

Krisen in Chancen verwandeln

Trotz allen Wohlstands fühlen sich die meisten Menschen ständig unter Druck. Und das Monster der Leistungsspirale lauert nicht nur im Arbeitsalltag, sondern auch im Beziehungsleben. Nun kann man den Anforderungen der modernen Welt nicht so einfach entfliehen. Wie gut wäre es also, so etwas wie Hornhaut auf der Seele zu haben! Eine Lebenseinstellung, die den Blick freudig nach vorn lenkt statt in Trauer zurück.

Die Kraft zum optimistischen Blick in die Zukunft

»Resilienz« nennen Psychologen die geheimnisvolle Kraft, aus einer deprimierenden Situation wieder ins volle Leben zurückzukehren, Widerstand zu leisten gegen die Zumutungen der Umwelt; den Blick optimistisch nach vorn zu lenken, aus einer Selbstsicherheit heraus zu handeln, die den Großteil der Kritik abprallen lässt und gezielt nur das verwertet, was konstruktiv ist.

Das Geheimnis der Lebenstüchtigen

Die Wissenschaftsjournalistin Christina Berndt erzählt in ›Resilienz‹ mit vielen Beispielen, welch hilfreiches Rüstzeug manchen Menschen von Natur aus mitgegeben ist, und geht anhand der neuesten Forschungen der Frage nach, wie es dazu kam. Sie gibt aber auch ganz praktischen Rat und zeigt Wege auf, wie man sich künftig besser durch die großen und kleinen Krisen des Lebens manövrieren kann. Denn obwohl die Fundamente der psychischen Widerstandskraft schon in frühester Kindheit gelegt werden, so lassen sie sich doch auch später noch aushärten, falls man die richtigen Strategien kennt. Christina Berndt deckte den Organspendeskandal auf und erhielt dafür den renommierten Wächterpreis der Tagespresse. Zudem war sie für den Henri-Nannen-Preis 2013 in der Kategorie ›Investigation‹ nominiert.

Erhältlich als
  Taschenbuch
9783423348454
5. Auflage 2016
978-3-423-34845-4
9,90 € [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei in D, A, CH, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
  E-Book
9783423417822
2. Auflage 2015
978-3-423-41782-2
7,99 € [D]

Details

EUR 9,90 € [DE], EUR 10,20 € [A]
dtv Sachbuch
288 Seiten, ISBN 978-3-423-34845-4
5. Auflage 2016

Autorenporträt

Christina Berndt

Christina Berndt

Christina Berndt studierte Biochemie und promovierte in Heidelberg. Als Wissenschaftsjournalistin berichtete sie über Medizin und Forschung für ›Der Spiegel‹, ›dpa‹, ›Süddeutscher Rundfunk‹ und ›Süddeutsche Zeitung‹, wo sie seit 2000 als Redakteurin arbeitet. 2006 wurde sie mit dem European Science Writers Junior Award ausgezeichnet. Sie deckte den Organspendeskandal auf und erhielt dafür den renommierten Wächterpreis der Tagespresse. Sie war 2013 für den Henri-Nannen-Preis in der Kategorie "Investigation" nominiert und wurde unter die Top 3 der Wissenschaftsjournalisten des Jahres 2013 gewählt.

Buchspecial

Special
Christina Berndt: Zufriedenheit

Sind Sie schon zufrieden oder nur glücklich? Christina Berndt geht dieser Frage auf den Grund.

Veranstaltungen

Passau, 08.09.2016

Vortrag mit Christina Berndt

Christina Berndt »Resilienz«
Datum:
Donnerstag, 08.09.2016
Zeit:
18:00 Uhr
Ort:
Pfarrsaal Passau

Eine Veranstaltung des DMSG Landesverband Bayern anlässlich der 30-Jahr-Feier der Beratungsstelle Niederbayern.

Friedrichshafen, 20.09.2016

Lesung mit Christina Berndt

Christina Berndt »Zufriedenheit«
Datum:
Dienstag, 20.09.2016
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
RavensBuch
Pforzheim, 28.09.2016

Vortrag mit Christina Berndt

Christina Berndt »Zufriedenheit«
Datum:
Mittwoch, 28.09.2016
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Pforzheimer Zeitung-Forum

Eintritt: 8 Euro / für Inhaber der PZ-AboCARD 5 Euro

Gemünden, 29.09.2016

Vortrag mit Christina Berndt

Christina Berndt »Resilienz«
Datum:
Donnerstag, 29.09.2016
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Kloster Gemünden

Nur mit Anmeldung!
Weitere Informationen: Kreuzschwestern Gemünden

Pressestimmen

Lazarus Newsletter, 31. Dezember 2013
»Unser Buch-Tipp des Jahres 2013 (sollte in jeder Pflegeschule und Teamfortbildung bearbeitet werden!)«
Computerwoche, 16. Dezember 2013
»Gut lesbarer Ratgeber, mit dem sich verloren gegangenes Wissen über die eigene Widerstandkraft zu Tage fördern lässt.«
Merle Deumert, deprilibri.de, Juni 2013
»Es ist ein höchst interessantes Buch, das ich unbedingt weiterempfehle ...«
Annerose Kirchner, Ostthüringer Zeitung, Juni 2013
»In ihrem eindrucksvollen Buch gibt Christina Berndt praktische Hilfe mit Selbsttests und Tipps und zeigt, wie man mit wenig Aufwand einfach mal abschalten kann.«
Arnhild Walz-Rasilier, getAbstract, September 2013
»...eine kurzweilige und informative Auseinandersetzung mit einem hochaktuellen Thema. getAbstract empfiehlt das Buch allen gestressten Berufsmenschen...«
Curaviva, November 2013
»Ein gutes Buch.«
bella, September 2013
»bella-Fazit: Spannend wie ein Krimi!«
Florian Hilleberg, Literra, Juli 2013
»Ein hochinteressantes Buch, das Hoffnung macht und uns zugleich ausdrücklich davor warnt, krampfhaft im leistungsorientierten Strom mithalten zu wollen.«
Yoga aktuell, November 2013
»Präzise recherchiert und spannend vermittelt.«
Iris Seitel, Die Rheinpfalz, März 2014
»Und wer dazu noch dieses gut lesbare Buch zur Hand nimmt, kann eine Fülle wertvoller Erkenntnisse gewinnen.«
Veronika Neff, Abenteuer Philosophie, Juli-Sept. 2014
»Ein hilfreiches Sachbuch, das auch spannend ist.«
Angela Zemanek-Hackl, bn Bibliotheksnachrichten, Juni 2014
»Das Buch ist sehr interessant und bereichernd und regt an, über die eigene Psychohygiene nachzudenken.«
Tina Müller, buchnotizen.wordpress.com, Juli 2014
»Christina Berndt hat ein sehr informatives und mit aktuellen Zahlen belegtes, wundervolles und hochinteressantes Buch geschrieben.«
Steve Ayan, Gehirn und Geist.de, April 2013
»Eingestreute Tests, Interviews und Zusammenfassungen machen die Lektüre dabei sehr abwechslungsreich. Kurz: ein Buch, das keine Wünsche offenlässt.«
Constanze Kleis, Für Sie, 15/20015
»Ein tolles Buch.«
Barbara Wedler, socialnet.de, April 2015
»Das Buch ist absolut lesens- und empfehlenswert, nicht zuletzt, weil es unwahrscheinlich Mut macht.«
Klaus Ludwig Helf, Erziehung und Wissenschaft im S, September 2015
»Er ist ein überzeugender, umfassender und lebensnaher Ratgeber und gleichzeitig auch ein Handbuch.«
Manuela Sokele, Buchkritik.at, November 2015
»Ein extrem übersichtliches und äußerst informativ und gut verständlich geschriebenes Buch zu dem immer wichtiger werdenden Thema der psychischen Widerstandskraft.«

Leserstimmen

Ihre Meinung

Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel

warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

My dtv


Jetzt registrieren