Da geht ein Mensch

Lesung mit Rudolf Jürgen Bartsch (1 mp3-CD)

15,00 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Da geht ein Mensch

Alexander Granachs Lebensweg ist einzigartig: Als neuntes Kind einer jüdisch-orthodoxen Bauernfamilie kämpft er sich aus dem galizischen Schtetl bis nach Berlin. Dort erfüllt sich sein größter Traum: Er, der Bäckergeselle Granach, wird an der Schauspielschule des berühmten Regisseurs Max Reinhardt zugelassen. Nur der Erste Weltkrieg unterbricht seine steile Karriere zum expressionistischen Schauspieler. Später emigriert Granach in die USA und beginnt eine Filmkarriere in Hollywood. Seinen autobiografischen Roman »Da geht ein Mensch« liest Rudolf Jürgen Bartsch genauso mitreißend, wie er geschrieben ist.

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-7424-2757-1
Erscheinungsdatum: 16.03.2023
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Alexander Granach
zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Rudolf Jürgen Bartsch

RUDOLF JÜRGEN BARTSCH, geboren 1921, war Schauspieler, Kabarettist, Sprecher und Schriftsteller. Er war Mitbegründer der Mainzer Zimmerspiele im Haus am Dom, das er zehn Jahre lang leitete, und ab 1960 Leiter der Theaterabteilung des Verlags Kiepenheuer & Witsch. Für den Rundfunk schrieb er zahlreiche Features, führte Regie und war als Sprecher u.a. in einem der berühmten Paul-Temple-Hörspiele zu hören. Bartsch starb 2000 in Köln.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!