Das Beste in uns

Roman

Als Matelda Roffo, Oberhaupt der Familie, merkt, dass ihr Leben zu Ende geht, beschließt sie, ihr größtes Geheimnis zu lüften. Doch sie ahnt nicht, dass dies auch die Zukunft ihrer Familie verändern wird.

16,99 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Eine Familie ist nur so stark wie ihre Geschichte
Das Beste in uns

Matelda Cabrelli ist das Oberhaupt der Familie. Die alte Damen ist durchsetzungsfähig und meinungsstark, lässt sich nichts gefallen. Doch sie merkt selbst, dass ihr Leben zu Ende geht. Daher beschließt sie, ihr größtes Geheimnis zu lüften: Die Wahrheit über ihren Vater. Doch sie ahnt nicht, dass die Enthüllung der bewegenden Geschichte ihrer Mutter Domenica auch die Zukunft ihrer Familie verändern wird. Gemeinsam mit Enkelin Anna steht sie bald vor denselben Fragen wie einst ihre Mutter: Was hinterlassen wir, wenn wir nicht mehr da sind? Wofür lohnt es sich zu kämpfen? Was ist Glück?

Adriana Trigiani gelingt ein bewegender Familienroman vor schönster Kulisse.

Bibliografische Daten
EUR 16,99 [DE]
ISBN: 978-3-423-44249-7
Erscheinungsdatum: 13.07.2023
1. Auflage
464 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Susanne Goga-Klinkenberg
Autor*innenporträt
Adriana Trigiani

Adriana Trigiani ist Tochter italienischer Einwanderer und wuchs in ländlicher Umgebung auf. Ihre Leidenschaft für Texte machte sie schon früh zum Beruf, verfasste Geschichten und Drehbücher, erhielt Auszeichnungen und Preise. Die Autorin lebt heute mit Mann und Tochter in New York.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Susanne Goga-Klinkenberg

Susanne Goga-Klinkenberg lebt als Übersetzerin und Autorin in Mönchengladbach und ist Mitglied des deutschen PEN-Zentrums. Sie studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf und ist seit 1995 freiberuflich für verschiedene renommierte Verlage tätig. Für dtv hat sie unter anderem Chris Cleave, Wendy Walker und Jessica Barry übersetzt.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Buchprofile/Medienprofile

Eine pralle, wunderbare Familiensaga, ein zeitgeschichtliches Dokument.

Ileana Beckmann, 23.10.2023

Mainhattan Kurier

Diese wunderschöne emotionale Geschichte vergisst man nicht so schnell. Unbedingt lesen!

04.09.2023

denglers-buchkritik.de

Was für eine Geschichte! Ein Buch, das einen umarmt, das einen leiden lässt, das einen traurig macht..., dann wieder glücklich, einen heiter werden lässt und die Hoffnung ist immer mit dabei. mehr weniger

04.09.2023

denglers-buchkritik.de

Was für eine Geschichte! Ein Buch, das einen umarmt, das einen leiden läßt und Hoffnung ist immer da...bei. mehr weniger

04.09.2023

Ostthüringer Zeitung

Schriftstellerin Adriana Trigiani gelingt ein bewegender Familienroman vor schönster Kulisse.

19.08.2023

wodisoft.ch

Eine sehr bewegende und an manchen Stellen emotionale Geschichte. Ich kann das Buch nur empfehlen. ... mehr weniger

31.07.2023