Der Knast-Guide für Verurteilte, Angehörige und Interessierte

für Verurteilte, Angehörige und Interessierte

1. Auflage

19,90 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Der Knast-Guide für Verurteilte, Angehörige und Interessierte

Inhalt Gegenwärtig sitzen in Deutschland fast 75.000 Menschen im Gefängnis. Nicht wenige von ihnen verbüßen langjährige Haftstrafen zwischen 10 und 15 Jahren. Doch wie ist das Leben im Strafvollzug? Welche Rechte und Pflichten haben Inhaftierte? Der KnastGuide widmet sich ausführlich dem Knastalltag in Deutschland: von der Aufnahme, der Verpflegung und der Kommunikation nach "draußen" bis hin zu Arbeitsmöglichkeiten, der Resozialisierung und der Entlassung. Ingo Lenßen und Robert Scheel lassen dabei nichts unausgesprochen: weder die Vulgarität der Knastsprache noch die geheimen Rezepturen der illegalen "Gefängnis-Brennereien". Die Allgemeinheit erhält auf diese Weise einen Einblick in die Parallelwelt der Straftäter. Zielgruppe Verurteilte und Inhaftierte, deren Angehörige sowie alle, die schon immer einmal wissen wollten, wie deutsche Gefängnisse funktionieren und welchen Alltag die Häftlinge erleben.

Bibliografische Daten
EUR 19,90 [DE] – EUR 20,50 [AT]
ISBN: 978-3-423-51275-6
Erscheinungsdatum: 13.04.2022
1. Auflage
150 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Robert Scheel

Robert Scheel ist Rechtsanwalt und Partner von Ingo Lenßen in der Kanzlei am Bodensee.

zur Autor*innen Seite
Autor*innenporträt
Ingo Lenßen

Ingo Lenßen ist Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Lenßen & Partner. Zugleich ist er als Schauspieler deutschlandweit als erfolgreicher Fernsehanwalt bekannt.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!