Die kleine Garbo

Roman

»Ein mitreißendes Buch.« Fridtjof Küchemann in ›Literaturen‹

9,90 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Märchen und Thriller zugleich
Die kleine Garbo

Im Leben von Jakob Hoederer ist fast alles schiefgelaufen: Sein Job und seine Frau sind weg, und auch der spontan beschlossene Banküberfall misslingt: Die Beute ist gering und zur Flucht entwendet Hoederer ein Auto, ohne zu wissen, dass er sich damit zum Entführer macht. Im Wagen versteckt sich ein Mädchen im Engelskostüm: Malu ist zwölf und schon ein Fernsehstar. Bodo Kirchhoff erzählt von zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Hier der vom Pech verfolgte Mann, dort das Kind, dem alles gelingt – eine ebenso zeitgemäße wie wunderbare Geschichte vom Glück im Unglück.

Bibliografische Daten
EUR 9,90 [DE] – EUR 10,20 [AT]
ISBN: 978-3-423-14173-4
Erscheinungsdatum: 01.12.2012
1. Auflage
288 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Bodo Kirchhoff

Bodo Kirchhoff, geboren 1948, lebt in Frankfurt am Main und am Gardasee. Nach seinen vielfach gefeierten Romanen ›Die Liebe in groben Zügen‹ (2012) und ›Verlangen und Melancholie‹ (2014) wurde er 2016 für seine Novelle ›Widerfahrnis‹ mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen sind die Romane ›Dämmer und Aufruhr‹, (2018), und ›Bericht zur Lage des Glücks‹, (2021). 

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Morgenpost Sachsen

In seinem Roman ›Die kleine Garbo‹ erzählt Bodo Kirchhoff die ebenso zeitgemäße wie wunderbare Ge...schichte vom Glück im Unglück.

mehr weniger

30.11.2012

Doppelpunkt Popliteratur Magazin

Eine ebenso zeitgemäße wie wunderbare Geschichte vom Glück im Unglück.

Holger Schnitker