Die Nelsons greifen nach den Sternen

Von der Jugendliteraturpreisträgerin

Die USA fiebern dem Start des Spaceshuttles Challenger entgegen. Gleichzeitig besuchen drei Geschwister in Delaware die 7. Klasse und sind auf ihren eigenen Umlaufbahnen unterwegs … bis die Challenger-Katastrophe sie zusammenschweißt.

14,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Träume sind unendlich
Die Nelsons greifen nach den Sternen

Die USA fiebern dem Start des Spaceshuttles Challenger entgegen. Gleichzeitig besuchen drei Geschwister im US-Staat Delaware die 7. Klasse und sind auf ihren eigenen Umlaufbahnen unterwegs: Der zwölfjährige Fitch verbringt jeden Nachmittag mit Flipperspielen und kämpft gegen sein explosives Temperament. Bird, seine Zwillingsschwester, träumt davon, die erste Shuttle-Kommandantin der NASA zu werden. Und Cash droht, ein zweites Mal in der 7. Klasse durchzurasseln. Als die Raumfähre in den Himmel abhebt und sich die Katastrophe ereignet, verändert sich das Leben der drei und bringt sie auf unerwartete Weise zusammen, enger als je zuvor.

Bibliografische Daten
EUR 14,00 [DE] – EUR 14,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-64089-3
Erscheinungsdatum: 12.01.2022
1. Auflage
304 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Englischen von Beate Schäfer
Zusatzinfos: Lehrerprüfexemplar
Lesealter ab 11 Jahre
Autor*innenporträt
Erin Entrada Kelly

Erin Entrada Kelly wuchs in Louisiana auf und lebt heute in Philadelphia. Für ihre Kinder- und Jugendromane wurde sie vielfach ausgezeichnet. Für ›Vier Wünsche ans Universum‹ erhielt sie den Deutschen Jugendliteraturpreis.

zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Beate Schäfer

Beate Schäfer studierte Germanistik, Geschichte und Amerikanistik. Sie arbeitete lange Zeit als Verlagslektorin. Inzwischen lebt sie als Übersetzerin, freie Lektorin und Schreibpädagogin in München.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Die Zeit

Erin Entrada Kellys aufrüttelnder Roman über eine dysfunktionale Familie erzählt, wie ein raumfahrtb...egeistertes Mädchen versucht, seine Welt zusammenzuhalten. mehr weniger

Katrin Hörnlein, 02.03.2022

Eselsohr

Man wird aber mit einem packenden Leseerlebnis belohnt, das zeigt, wie wichtig Familie sein kann und... wie sehr ihr Funktionieren von jedem und jeder Einzelnen abhängt. mehr weniger

Eva Maus

1001 Buch

Erin Entrada Kelly erzählt erneut grandios einfühlsam abwechselnd aus der Perspektive ihrer Hauptfig...uren. mehr weniger

Verena Weigl, 01.05.2022

Buch & Maus

Erin Entrada Kelly (…) gibt der Persönlichkeit aller drei Geschwister einen Ausdruck und erzählt übe...rzeugend und einnehmend von den Herausforderungen, denen sie sich stellen müssen. mehr weniger

Elisabeth Eggenberger, 29.03.2022

Augsburger Allgemeine

Vor dem Hintergrund eines historischen Ereignisses, dem Start der Challenger-Raumkapsel 1986, erzähl...t die amerikanische Autorin Erin Entrada Kelly abwechselnd aus der Perspektive der Geschwister so einfühlsam und glaubwürdig von den erschütternden Verhältnissen in dieser Familie, dass man sich der Tristesse nur durch Birds unverdrossenen Glauben an die Schönheit des Lebens entziehen kann. mehr weniger

Birgit Müller-Bardorff, 12.03.2022

Yango Medien

Traurig, aber wunderschön. Lesetipp!

25.02.2022

kinderbuch-couch.de

Erin Entrada Kelly hat ein teilweise sehr beklemmendes, aber auch überaus berührendes und einfühlsam...es Kinderbuch geschrieben, welches voller Empathie von Kindern erzählt, denen die familiäre und menschliche Wärme fehlt (...). mehr weniger

Alexandra Fichtler-Laube, 12.02.2022

Ostthüringer Zeitung

US-Autorin Erin Entrada Kelly ist zurück mit der beeindruckenden Geschwistergeschichte.

10.02.2022

NEWSBEREICH

Aktuelles

Preise & Auszeichnungen

LUCHS für "Die Nelsons greifen nach den Sternen"

"Die Nelsons greifen nach den Sternen" wird mit dem März-LUCHS 2022 der ZEIT und Radio Bremen ausgezeichnet.