Bestseller
Band 1
Blick ins Buch

Die Töchter der Ärztin

Zeit der Sehnsucht

Henny und Antonia sind die Töchter der berühmten Ärztin Ricarda Thomasius. Sie verbindet die Liebe zur Medizin. Während Henny sich in Berlin eine Praxis für Onkologie aufbaut, kehrt die jüngere Toni an den Ort ihrer Kindheit zurück, Ostafrika. 

12,95 €

Lieferzeit 3-5 Tage, (versandkostenfrei*)

Oder bei einem Partner bestellen

Zwei junge Ärztinnen, zwei Kontinente und eine große Liebe
Die Töchter der Ärztin

Berlin und Afrika, 1928. Henny und Antonia sind die Töchter der berühmten Ärztin Ricarda Thomasius. Obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten, verbindet sie die Liebe zur Medizin. Während Henny sich in Berlin eine Praxis für Onkologie aufbaut und für Furore sorgt, träumt die jüngere Toni davon, an den Ort ihrer Kindheit, Ostafrika, zurückzukehren. Nun, mit 27, ist sie auf dem Schiff, das sie diesem Traum näher bringt – gegen den Willen ihrer Mutter, die lange in Afrika gelebt hat. In Daressalam angekommen, fühlt Toni sich sofort zu Hause. Doch die Liebe zu einem geheimnisvollen Mann und ihre unkonventionelle Hilfe für Einheimische bringen sie in große Gefahr. Als Nachricht aus Afrika kommt, dass Toni verschollen ist, muss Familie Thomasius eine Entscheidung treffen …

Bibliografische Daten
EUR 12,95 [DE] – EUR 13,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-22026-2
Erscheinungsdatum: 16.11.2022
3. Auflage
512 Seiten
Format: 12,3 x 19,1 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Helene Sommerfeld

Helene Sommerfeld ist das Pseudonym eines in Berlin lebenden Autoren-Ehepaars. Ihre Trilogie um die Ärztin Ricarda Thomasius hat ihre Leser mitten ins Herz getroffen und erreichte Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

1 von 1 Leserstimmen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Leserstimme ab!

11.11.2022 19:11 Uhr
Spannend geht es mit den Töchtern weiter

Nachdem ich schon die Reihe , Die Ärztin " von Helene Sommerfeld mit großer Begeisterung gelesen habe, war die Freude riesig, als ich sah, daß die Geschichte nun mit ,, Die Töchter der Ärztin-Zeit der Sehnsucht "weitergeht. Im jetzt erschienenen 4. Band sind die Töchter von Ricarda Thomasius erwachsen , haben ebenso wie ihre Mutter Medizin studiert. Henry führt eine eigene Praxis für Onkologie in Berlin. Die 10 Jahre jüngere Antonia ( Toni ) braucht nur noch das praktische Jahr , um ihr Studium abzuschließen. Dieses möchte sie in Afrika machen, ihren Geburtsort, den sie kennen lernen möchte. So reist sie 1928 nach Daressalam , Tanganjika. Auf dem Schiff dorthin lernt sie Ben, einen jungen Plantagenbesitzer ,kennen und verliebt sich in ihn. In Afrika muß sie feststellen, daß es dort nicht so einfach ist, wie sie es sich in ihren Träumen vorgestellt hat. Doch nicht nur Toni hat einige Turbulenzen, Freude, Erfolge und Rückschläge hinzunehmen, sondern auch das Leben der übrigen Familie in Berlin und auf Gut Freystetten ist alles andere als einfach und langweilig. Die Protagonisten und Schauplätze sind wieder so lebendig, bildhaft und liebevoll beschrieben, daß ich beim Lesen tief in die Geschichte, die Orte sowie ganz besonders in das Leben in Afrika eintauchen konnte. Das Autorenduo Helene Sommerfeld hat einen so fesselnden, leicht und flüssig zu lesenden Schreibstil, daß ich mich nur schwer von dem Buch lösen konnte. Die Seiten flogen nur so dahin und nach nur wenigen Seiten war ich mittendrin. Durch die wechselnden Schauplätze blieb die Spannung durchgehend hoch. Die Frauen der Familie Thomasius sind interessante , selbstbewusste , starke und mutige Persönlichkeiten. In den 20er Jahren modern und manchmal auch etwas unkonventionell. Ich habe sie schnell lieb gewonnen und sehr gerne auf ihren turbulenten Wegen begleitet. Das Buchcover finde ich sehr passend zur Geschichte gestaltet. Es gefällt mir sehr gut, daß auf den ersten Blick erkennt, daß es zu den vorherigen Bänden gehört. In den Innenseiten des Buches befindet sich sowohl eine Karte von Berlin als auch der Stammbaum der Familie. Praktisch finde ich auch das Personenverzeichnis. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung. Voller Vorfreude warte ich auf die Fortsetzung,,Die Töchter der Ärztin- Zeit der Hoffnung " , die im November 2023 erscheinen wird.