Diese wilde Freude in mir

Roman

London 1797. In einem unkonventionellen Haushalt kämpft die Hebamme Mrs. B elf Tage um das Leben von Mutter und Kind. In diesen Tagen erzählt Mary ihrer neugeborenen Tochter ihr Leben. Vor unseren Augen wird eine furchtlose, tief beeindruckende Frau lebendig.

22,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Der große Roman über eine Ikone der Frauenbewegung
Diese wilde Freude in mir

London 1797. Die Hebamme Parthenia Blenkinsop hat schon unzählige Babys auf die Welt gebracht, aber so etwas wie im Haus von Mary Wollstonecraft hat sie noch nicht erlebt. Ein höchst unkonventioneller Haushalt, eine liebevolle, gleichberechtigte Ehe. Und vor allem Mary selbst – eine offene, liebenswerte Frau, mit der Mrs. B wie mit ihresgleichen reden kann. Doch die Geburt ist lang und schwer. Elf Tage lang kämpft Mrs. B um das Leben von Mutter und Kind. In diesen elf Tagen erzählt Mary ihrer neugeborenen Tochter ihr Leben: ihr Kampf um Frauenrechte, die Reisen, Wagnisse, Verluste und Triumphe. Und vor unseren Augen wird eine furchtlose, tief beeindruckende Frau lebendig. Nicht nur Mrs. B wird diese elf Tage nie vergessen.

Bibliografische Daten
EUR 22,00 [DE] – EUR 22,70 [AT]
ISBN: 978-3-423-29028-9
Erscheinungsdatum: 17.08.2022
1. Auflage
384 Seiten
Format: 13,8 x 21,5 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem amerikanischen Englisch von Britta Mümmler
Autor*innenporträt
Samantha Silva

Samantha Silva schreibt hauptberuflich Filmdrehbücher und Theaterstücke und hat für Paramount, Universal und New Line Cinema gearbeitet. Sie lebt in Idaho.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Britta Mümmler

Britta Mümmler, geboren in Cuxhaven, studierte Germanistik, Anglistik und Geschichte in Erlangen, Tübingen und München, wo sie heute auch lebt. Sie arbeitet seit über 20 Jahren als Übersetzerin englischer und amerikanischer Belletristik, unter anderem hat sie Charles Dickens, Henry James, C. S. Forester und Rebecca West ins Deutsche übertragen.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Emotion

Samantha Silva setzt in ihrer brillanten fiktionalisierten Biografie einer Frau ein Denkmal, die sic...h von klein auf gegen die Zwänge der Zeit auflehnt und im Kampf um Gleichberechtigung und Bildung für Frauen alles riskiert. mehr weniger

Petra Schulte, 01.10.2022

dpa

In Ihrem Roman taucht die Amerikanerin Samantha Silva in dieses außergewöhnliche Leben ein und zeigt... eine Frau voller Widersprüche, nach Unabhängigkeit strebend und doch emotional gefesselt. mehr weniger

11.09.2022

dpa

In Ihrem Roman taucht die Amerikanerin Samantha Silva in dieses außergewöhnliche Leben ein und zeigt... eine Frau voller Widersprüche, nach Unabhängigkeit strebend und doch emotional gefesselt. mehr weniger

11.09.2022

Freundin

Packend geschrieben, noch heute aktuell.

24.08.2022

buchSZENE

Diese wilde Freude ist eine kleine Lektüre, die zerfließt, beruhigt und inspiriert.

01.10.2022

Unser Magazin

Außergewöhnlich und stark. Eine Geschichte, die lange nachwirkt.

27.09.2022