Coverbild Brombeersommer von Dörthe Binkert, ISBN-978-3-423-41334-3
Leseprobe merken

Brombeersommer

Roman
Jetzt als eBook

Die ehemaligen Jugendfreunde Karl und Theo lieben beide Viola – Theos Frau. Zu dritt erleben sie einen unbeschwerten Sommer, an dessen Ende Viola schwanger ist. Sie ahnt, von wem. Doch nach einer Zeit voller Verluste sind Liebe und Freundschaft alles, was zählt.

Erhältlich als
   E-Book
Coverbild Brombeersommer von Dörthe Binkert, ISBN-978-3-423-41334-3
1. Juli 2012
978-3-423-41334-3
7,99 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Auch erhältlich bei:
   Taschenbuch
Coverbild Brombeersommer von Dörthe Binkert, ISBN-978-3-423-21593-0
19. Juni 2015
978-3-423-21593-0
9,95 [D]
   Großdruck
Coverbild Brombeersommer von Dörthe Binkert, ISBN-978-3-423-25386-4
7. Juli 2017
978-3-423-25386-4
10,95 [D]
Details
EUR 7,99 € [DE], EUR 7,99 € [A]
eBook
272 Seiten, ISBN 978-3-423-41334-3
Autorenporträt
Portrait des Autors Dörthe Binkert

Dörthe Binkert

Dörthe Binkert, geboren in Hagen/Westfalen, wuchs in Frankfurt am Main auf und studierte dort Germanistik, Kunstgeschichte und Politik. Nach ihrer Promotion hat sie ...
Audio
Podcast: Dörthe Binkert - Brombeersommer

Pressestimmen

Birgit Kölgen, Schwäbische Zeitung, September 2012
»Man genießt die Lektüre, und trotz eines traurigen Endes bleibt eine Zuversicht, dass das Glück nie verloren ist.«
General-Anzeiger, August 2012
»Ihr Roman erzählt nicht nur eine Liebesgeschichte in schwierigen Zeiten, sondern zeichnet auch ein Stück deutscher Geschichte nach.«
Birgit Kölgen, Schwäbische Zeitung, August 2012
»Man genießt die Lektüre, und trotz eines traurigen Endes bleibt eine Zuversicht, dass das Glück nie ganz verloren ist.«
Frankfurter Neue Presse, August 2012
»Mit ›Brombeersommer‹ ist der in Frankfurt aufgewachsenen Autorin Dörthe Binkert ein stimmiger Nachkriegsroman gelungn, zwischen Petticoats und Rock'n'Roll, Wohnungsnot und unbelehrbaren Alt-Nazis. «
Magdeburger Volksstimme, August 2012
»Mit ›Brombeersommer‹ ist Dörthe Binkert ein stimmiger Nachkriegsroman gelungen.«
Recklinghäuser Zeitung, Juli 2012
»Mit ›Brombeersommer‹ ist Dörthe Binkert ein stimmiger Nachkriegsroman gelungen. «
A. Falkenberg, buchnews.com, Juli 2012
»Dörthe Binkert hat mit ›Brombeersommer‹ einen spannenden und gefühlvollen Roman über Freundschaft und Liebe in Zeiten des Aufbruchs geschrieben.«
Susanne Fallenbüchel, Gmünder Tagespost/Schwäbische Post, März 2013
»›Brombeersommer‹ ist eine berührende Geschichte, die einen nachdenklich macht und nicht so schnell loslässt.«
Birgit Kölgen, Schwäbische Zeitung, September 2012
»Man genießt die Lektüre, und trotz eines traurigen Endes bleibt eine Zuversicht, dass das Glück nie verloren ist.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren