Don't Kiss Ray

Roman

Romeo und Julia im Zeitalter von Youtube und Instagram

12,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Waffeln zum Frühstück, Shitstorm am Abend
Don't Kiss Ray

Am Waffelstand eines Musikfestivals lernen Jill und Ray sich kennen und zwischen ihnen funkt es sofort. Leider fällt das verabredete Date einem Gewittersturm zum Opfer und Jill stellt sich darauf ein, dass sie Ray nie wiedersehen wird – nur um später, beim Konzert der Nachwuchsband „Broken Biscuits“, aus allen Wolken zu fallen: Der Leadsänger der Band, dessen Poster (nicht nur) die Wand ihrer besten Freundin schmückt, ist kein anderer als Ray! Und damit nicht genug: „Hallo, Mädchen mit der Puderzuckernase, falls du da bist … Tut mir leid, dass es vorhin nicht geklappt hat. Versuchen wir es morgen noch mal?“, ruft er ins Publikum. Und handelt sich und Jill ungeahnte Probleme ein: Nicht nur, weil Ray laut Vertrag keine Freundin haben darf, sondern vor allem, weil ein fanatischer Fan die beiden fotografiert hat und im Netz eine wahre Hetzjagd lostritt. Jill und Ray müssen sich trennen, bevor ihre Beziehung richtig begonnen hat, doch vergessen können sie sich nicht …

Bibliografische Daten
EUR 12,95 [DE] – EUR 13,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-74026-5
Erscheinungsdatum: 07.04.2017
1. Auflage
320 Seiten
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 12 Jahre
Autor*innenporträt
Susanne Mischke

Susanne Mischke wurde in Kempten im Allgäu geboren, lebt in Hannover und ist sowohl im Jugendbuch als auch der Belletristik eine der bekanntesten deutschsprachigen Autorinnen. Sie wurde ausgezeichnet mit dem Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis für Literatur und der „Agathe“, dem Frauenkrimipreis der Stadt Wiesbaden. Ihre Romane wurden in mehrere Sprachen übersetzt, die Erfolgstitel „Mordskind“ und „Die Eisheilige“ wurden vom ZDF verfilmt.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

neylakunta.wordpress.com

Alles in allem, fand ich das es eine süße und gute Geschichte für zwischendurch war!

Neyla Kunta

thousandpagesofafangirl.blogspot.de

Insgesamt ein wirklich unglaublich niedliches Buch, was vor allem für Zwischendurch nur zu empfehlen... ist. mehr weniger

Melina Kochan

lenasbuechertraum.blogspot.de

Es ist eine tolle und süße Geschichte, perfekt für den Sommer!

Lena Naumann, 05.07.2017

thewonderlandbooks.wordpress.com

Ein wunderbares Buch für sommerliche Tage auf dem Balkon oder im Park!

Yvonne Friedrich, 06.06.2017

charleenstraumbibliothek.blogspot.de

Mit ›Don't kiss Ray‹ ist Susanne Mischke ein kleines Meisterwerk gelungen, welches mich von Anfang b...is Ende begeistern konnte. Liebevoll ausgearbeitete Charaktere und eine spannende, aber auch zugleich emotionale Handlung fügen sich hier perfekt zusammen. mehr weniger

Charleen Altendorf, 14.05.2017

griinsekatzes-leseecke.blogspot.de

Eine süße Geschichte für zwischendurch. Sie lässt sich locker, leicht lesen und entführt den Leser i...n das erste Verliebtsein, das Kribbeln im Bauch und die Sehnsucht nach dem Einen. mehr weniger

Franziska Schuster, 11.05.2017

der-duft-von-buechern-und-kaffee.blogspot.de

Eine ungewöhnliche Liebesbeziehung, Freundschaften, die an der ersten Liebe zu zerbrechen drohen und... das Thema Zusammenhalt sorgen für eine fesselnde Geschichte von der ersten bis zur letzten Seite. mehr weniger

Tanja Röbke, 10.05.2017

zauberhaftebuecherwelten.blogspot.de

Eine tolle Geschichte über Musik, Fans und eine Liebe, die alles übersteht. Absolute Leseempfehlung!

Christine Schröter, 26.04.2017