Goodbye Bellmont

Roman

Eine Hoffnung machende Geschichte über eine Freundschaft unter Jungs und die großen Fragen des Lebens.

9,95 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Was im Leben wirklich zählt
Goodbye Bellmont

Finleys Ticket raus aus der von rivalisierenden Gangs regierten Stadt Bellmont heißt Basketball. Und er und seine Freundin Erin haben tatsächlich gute Chancen, in ihrem letzten Highschooljahr ein Stipendium zu ergattern. Da taucht Russ Allen auf. Er nennt sich Boy21 und behauptet, aus dem Weltall zu kommen. Nur Finley weiß, dass Allen seit der Ermordung seiner Eltern in einer Scheinwelt lebt und eigentlich einer der begnadetsten Basketballtalente überhaupt ist. Und er weiß auch, dass, wenn Russ je wieder spielen sollte, sein eigener Stammplatz im Team in Gefahr ist. Ausgerechnet Finley wird vom Coach gebeten, sich mit Russ anzufreunden, um ihm einen Weg zurück ins Leben und zurück zum Spiel zu ermöglichen…

Bibliografische Daten
EUR 9,95 [DE] – EUR 10,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-71858-5
Erscheinungsdatum: 21.08.2020
1. Auflage
256 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem amerikanischen Englisch von Knut Krüger
Zusatzinfos: Lehrerprüfexemplar, Unterrichtsmodell
Lesealter ab 14 Jahre
Autor*innenporträt
Matthew Quick

Matthew Quick, 1973 in Oaklyn, New Jersey geboren, studierte Anglistik, arbeitete als Englischlehrer, schmiss seinen Job und reiste so lange durch Südamerika und Afrika, bis er endlich den Mut aufbrachte, das zu tun, was er schon immer machen wollte: einen Roman schreiben. Die Verfilmung seines Debüts ›Silver Linings‹ gewann einen Golden Globe und wurde mit einem Oscar ausgezeichnet und für weitere 7 nominiert. Matthew Quick lebt mit seiner Frau in Holden, Massachusetts. 

zur Autor*innen Seite
Autor*innenporträt
Knut Krüger

Knut Krüger lebt als freier Autor, Lektor und Übersetzer mit seiner Familie in München. ›Nur mal schnell das Mammut retten‹ war sein erster Erfolgstitel für dtv junior.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

bn Bibliotheksnachrichten (Salzburg)

Sehr empfehlenswert.

Imke Voigtländer

Nord Express

Eine Hoffnung machende Geschichte über eine Freundschaft unter Jungs und die großen Fragen des Leben...s. mehr weniger

16.12.2015

NDR Info

Großartige Kiez-Geschichte.

Katharina Mahrenholtz, 02.12.2015

Süddeutsche Zeitung

(...) dass der Weg dahin ein psychologisch ausgefeilter Schmöker mit Liebesgeschichte ist, macht das... Lesevergnügen daran aus. mehr weniger

Michael Schmitt, 01.12.2015

booksection.de

›Goodbye Bellmont‹ ist ein kraftvolles Buch geworden, das berührend davon berichtet, wie schwer es i...st, Schicksalsschläge hinter sich zu lassen. mehr weniger

10.11.2015

3sat

Die Geschichte einer Freundschaft, einer Prüfung und einer Liebe.

Michael Schmitt, 06.11.2015

written4me.net

Es ist einer der tollsten Romane, die ich gelesen habe.

15.02.2021

Eselsohr

›Goodbye Bellmont‹ ist sein erster Jugendroman und man muss nicht viel von Basketball verstehen, um ...diesen großartigen Roman zu lieben (...). mehr weniger

Manuela Haselberger, 01.01.2016