Coverbild Der Hund, der unterwegs zu einem Stern war von Henning Mankell, ISBN-978-3-423-70671-1
Leseprobe merken

Der Hund, der unterwegs zu einem Stern war

Joel lebt allein mit seinem Vater Samuel, der früher einmal Seemann war, hoch oben im Norden Schwedens. Nachts schleicht sich Joel oft aus dem Haus, um den einsamen Hund zu finden, den er einmal vom Fenster aus gesehen hat.
Auf der Brücke über dem vereisten Fluss gründet er einen Geheimbund und überhaupt erlebt er nachts die abenteuerlichsten Dinge. Eines Nachts aber stellt er fest, dass auch das Bett seines Vaters leer ist. Samuel hat sich nämlich in die Kellnerin Sara verliebt. Wird auch er Joel verlassen, genau wie es vor vielen Jahren die Mutter getan hat?

Der erste Band der Joel-Reihe von Henning Mankell. Mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Der Hund, der unterwegs zu einem Stern war von Henning Mankell, ISBN-978-3-423-70671-1
16. Auflage 2017
978-3-423-70671-1
7,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 7,95 € [DE], EUR 8,20 € [A]
dtv junior
Übersetzt von Angelika Kutsch
192 Seiten, ab 11, ISBN 978-3-423-70671-1
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt

Henning Mankell

Henning Mankell, geboren 1948 in Härjedalen, war einer der großen schwedischen Gegenwartsautoren, von Lesern rund um die Welt geschätzt. Sein Werk wurde in über vierzig ...

Preise und Auszeichnungen

Astrid-Lindgren-Preis (Schweden)
1996
Jury der jungen Leser
1999
Ripper Award
2008
Autorenspecial
Special

Henning Mankell - Schwedischer Starautor mit vielen Facetten

Mit den Fällen von Kommissar Wallander hat sich Henning Mankell in die Herzen von Millionen Krimifans weltweit geschrieben. Aber Mankell hat noch wesentlich mehr zu bieten.

Themenspecial
Special

Bücher für Freundinnen

Sie sind da, wenn man sie braucht. Und sie garantieren eine doppelte Menge Spaß. Zum großen Freundinnen-Special mit Gewinnspiel, Buchempfehlungen und exklusiven Freundinnen-Geschichten! 

Pressestimmen

Die Welt
»Diese Bücher haben eine Kraft wie ein unablässig saugender Strudel. Weil Mankell sich meisterhaft darauf versteht, Spannung im Inneren seiner Helden aufzubauen.«
Badische Zeitung
»Ein beglückendes Buch, von hoher literarischer und menschlicher Qualität«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»Cooles Buch,sagt der Fussballprofi.«
ANTWORTEN
»Wir ham des Buch in der Schule gelesen!.? Isch fand des ganz gut!!!Ich suche auch noch die anderen Bände.«
ANTWORTEN
»Ich habe das Buch "Der Hund der unterwegs zu einem Stern war" gelesen. Ich fande das Buch war super gut. Gefallen hat mir besonders,weil es an manchen stellen Spannend war. Nicht gefallen hat mir dass das Buch ETWAS langgezogen war. Aber sonst war es ganz okay. Sally«
ANTWORTEN
»Ich finde dieses Buch ganz gut ein Herzliches DANKE schön an Henning Mankell«
ANTWORTEN
simone, Mai 2009
»ich habe mir einige eurer meinungen durchgelesen ... auch wenn ich jetzt einige für verrückt halten ich fand das buch nicht schlecht aber auch nicht das man sagen kann es war gut ... bestimmt wollt ihr jetzt wissen warum ich der ansicht bin : ich finde einfach das dass buch an einigen wenigen stellen merkwürdig/selstam geschrieben ist mein fazit zu diesem buch : ich würde es keiner freundin weiter empfehlen«
ANTWORTEN
»Das Buch ist einfach spitze oder wie ich immer sage Übelst kleiner Hai!!! Wir müssen in der Schule ein Referat über unser lieblings Buch halten und ich habe mich für dieses entschieden!!! (Haben wir in Ehtik als Lektüre gehabt)!!! Viel Viel spaß beim Lesen und ein Herzliches dankeschön an HENNING MANKELL!!!«
ANTWORTEN
Johanna, Juli 2008
»ich find des Buch geil!«
ANTWORTEN
Maxi, Juli 2008
»Das Buch war zum Teil langweilig und zum teil auch etwas spannend..... blöd fand ich dass es kein richtigen Höhepunkt gab.Also ich werde die anderen Bücher nicht umbedingt lesen außer vielleicht den 3 oder den vierten....«
ANTWORTEN
Gammler, Juli 2008
»find i a!!!! Aber was bedeutet übelst kleiner Hai??? Schreib mal zurück«
ANTWORTEN
»DaT BucH isT ToTaL cooL...«
ANTWORTEN
»wir haben das Buch in der Schule gelesen und die meisten fanden es langweilig weil es nicht spannend war und keinen Höhepunkt hatte!!!«
ANTWORTEN
»ich find das Buch langweilig es hatte keinen richtigen Höhepunkt!«
ANTWORTEN
Schüler, Juli 2008
»Ich fand dasBuch ganz gut!«
ANTWORTEN
»Ich lese gerade das Buch mit der Klasse. Es ist einfach super!!!Ich empfele es auch.«
ANTWORTEN
»Ich habe das Buch auch mit meiner Klasse angefangen zu lesen.Bis jetzt ist es ganz okay aber ich hoffe es wird noch besser.Aber den Titel finde ich nicht so gut gewählt.Man hätte sich prezieser ausdrücken müssen. MfG F.S.«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch cool. in diesem buch wird nicht so viel um eine sache herumgeredet. aber etwas kindisch ist das buch schon.«
ANTWORTEN
»Wir haben das Buch mit unserer Klasse bestellt und sind begeistert.Henning Mankel beschreibt super die Gedanken von Joel.«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch super. Einfach weil es nicht so oberflächlich ist sondern auch die wahren Gedanken von Joel beschreibt.«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch langweilig es ist wie ein Babybuch geschrieben und es wiederholt sich vieles !«
ANTWORTEN
»das buch ist sehr gut geschrieben aber ich glaube nicht jeder wird dieses buch verstehen (°_°)«
ANTWORTEN
»Ich finde das Buch gut, weil es sehr spannend und logisch geschrieben ist.«
ANTWORTEN
»Dieses Buch ist wirklich gut.Nicht oberflächlich,oder so.Es ist genauso gut wie die anderen Bände.«
ANTWORTEN
»Klasse Buch, das beste dass es gibt echt super«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren