Coverbild Handy von Ingo Schulze, ISBN-978-3-423-13811-6
Leseprobe

Handy

Dreizehn Geschichten in alter Manier
Taschenbuch
8,90 EURO
Zwischen Abschied und Aufbruch

Oft reicht ein irritierender Blick, um das scheinbar harmonische Gefüge einer frischen Liebe, einer nachbarschaftlichen Bekanntschaft oder eines unbeschwerten Urlaubs aus den Angeln zu heben. Ob im Friseurladen in Manhattan, in einer Datscha im Berliner Umland – stets umgibt eine Atmosphäre diffuser Bedrohung die selbstgeschaffenen Fluchtorte.
Mit untrüglichem Gespür für tragikomische Situationen umkreist Ingo Schulze das Wesen der Liebe, das Ringen um Würde im Abschiednehmen und das Geschenk glückhafter Epiphanien mitten im Alltag.

Inhalt:

I

- Handy

- Berlin Bolero

- Milva, als sie noch ganz jung war

- Calcutta

II

- Mr. Neitherkorn und das Schicksal

- Schriftsteller und Transzendenz

- Glaube, Liebe, Hoffnung Nummer 23

- In Estland, auf dem Lande

- Zwischenfall in Kairo

- Keine Literatur oder Epiphanie am Sonntagabend

III

- Die Verwirrungen der Silvesternacht

- Eine Nacht bei Boris

- Noch eine Geschichte

VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN
8,90
Sofort lieferbar
Lieferung in 4-5 Werktagen - Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es aktuell zu Lieferverzögerungen kommen kann.
in den Warenkorb
IN IHRER BUCHHANDLUNG ODER BEI EINEM UNSERER ONLINE PARTNER BESTELLEN:
Details
EUR 8,90 € [DE], EUR 9,20 € [A]
dtv Literatur
288 Seiten, ISBN 978-3-423-13811-6
Lehrerprüfexemplar
Autor*innen
Portrait von Ingo Schulze

Ingo Schulze

Ingo Schulze wurde 1962 in Dresden geboren und lebt in Berlin. Er wurde u.a. mit dem Joseph-Breitbach-Preis und dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet. Seine ...

Preise und Auszeichnungen

Aspekte-Literaturpreis
1995
Preis der Leipziger Buchmesse
2007 - Belletristik

Veranstaltungen

Hamburg, 01.12.2021

Lesung mit Ingo Schulze

Ingo Schulze »Tasso im Irrenhaus«
Datum:
Mittwoch, 01.12.2021
Zeit:
19:30 Uhr
Ort:
Literaturhaus Hamburg | Eddy-Lübbert-Saal
Schwanenwik 38

Moderation: Lothar Müller
Eintritt: 12 / 8 Euro / Streamingticket 5 Euro
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Netzwerk der Literaturhäuser
 

Pressestimmen

Noch keine Pressestimmen zu dem Titel vorhanden.

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren