Coverbild Loves / Lieben von Irene Dische, ISBN-978-3-423-13665-5
Leseprobe merken

Loves / Lieben

Erzählungen
»Für alle die glauben, sie hätten schon alles über die Liebe gelesen.« Brigitte


Liebe ist ein Ausnahmezustand und treibt nicht selten groteske Blüten. Oft hängt es nur von einer winzigen Wendung des Schicksals ab, ob es glücklich oder traurig für uns endet. Mit dem für sie typischen Augenzwinkern und diesem besonderen Talent für Überraschungen erzählt Irene Dische 24 Liebesgeschichten.

Irene Dische tut, was sie am besten kann: Geschichten erzählen. Zart, anrührend, bissig, komisch, verblüffend. Die Hälfte der hier versammelten Geschichten geht gut aus, die andere Hälfte nicht. Denn: Die Liebe ist zutiefst unfair. Und doch ist die Liebe das ganz große Gefühl, das uns lebenslänglich umtreibt. Im Ausnahmezustand des Verliebtseins werden Heldentaten und Verbrechen begangen. Irene Disches Erzähltempo ist hoch und die Pointen sitzen - was will man mehr!

Inhalt:

Traurige Enden

- Romeo und Julia

- Die Decke

- Wie Huseyn gefasst wurde

- Die Ballade vom schönen Frank

- Anton wird erwachsen

- Vaterlandsliebe

- Ahnenliebe

- Eine Jungfrau in New York

- Ballade vom unbekannten Jungen

- Die Geschichte von Herrn Metzner

- Scarlattis Reinkarnation in Reno

- Betreff: Ihr Lieben

Intermezzo

- Zum Lügen ist es nie zu spät

Glückliche Enden

- Liebe Mom, lieber Dad

- Fährnisse der Schönheit

- Bei Jesus um die Ecke

- Seozeres Bogart

- Ein deutscher Abenteurer

- Umfassend gebildet

- Heiße Luft

- Faustina

- Die Tyrannei des Küchenhundes

- Moralische Erzählung

- Keine Frage des Geldes

- Lokales: Mutterliebe

Epilog

- Rosa

Erhältlich als
   Taschenbuch
Coverbild Loves / Lieben von Irene Dische, ISBN-978-3-423-13665-5
1. Juni 2008
978-3-423-13665-5
8,90 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
Details
EUR 8,90 € [DE], EUR 9,20 € [A]
dtv Literatur
Aus dem Englischen von Reinhard Kaiser
288 Seiten, ISBN 978-3-423-13665-5
Autorenporträt

Irene Dische

Irene Dische wurde im »Vierten Reich«, einem deutsch-jüdischen Emigrantenviertel in New York City, geboren. Deutsch ist ihre Muttersprache. Ihr Vater, ein renommierter ...

Pressestimmen

Carla Wild, Die Südtirolerin, September 2008
»Unerhörte Ereignisse, fatale Begegnungen, einprägsame Figuren bestimmen die Geschichten der Irene Dische.«
Oberbayrisches Volksblatt, Juli 2008
»Mit dem für sie typischen Augenzwinkern und diesem besonderen Talent für Überraschungen erzählt Irene Dische 24 Liebesgeschichten.«
Brigitte Extra, Juni 2008
»Alle Erzählungen beruhen auf wahren Begebenheiten und zeigen: Die Liebe ist ein seltsames Spiel, das keinen Regeln folgt.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren