Coverbild Ghost von Jason Reynolds, ISBN-978-3-423-64041-1
Leseprobe merken

Ghost

Jede Menge Leben
Bahn frei für Ghost!

Rennen, das kann GHOST, der eigentlich Castle Cranshaw heißt, schneller als jeder andere: davonrennen. Denn es gab eine Nacht in seinem Leben, in der es genau darauf ankam, in der er um sein Leben rannte. In der Schule läuft es so la la für GHOST. Wer ihm dumm kommt, kriegt eine gescheuert. Doch dann wird GHOST mehr durch Zufall Mitglied in einer Laufmannschaft, und sein Leben stellt sich auf den Kopf. Trainer Brody nimmt ihn unter seine Fittiche, und das ganze Team steht an seiner Seite. Es geht nicht mehr ums Davonrennen, sondern darum, das Ziel immer vor Augen zu haben. Der Startschuss ist gefallen.

Erhältlich als
   Hardcover
Coverbild Ghost von Jason Reynolds, ISBN-978-3-423-64041-1
31. August 2018
978-3-423-64041-1
14,95 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Ghost von Jason Reynolds, ISBN-978-3-423-43390-7
31. August 2018
978-3-423-43390-7
6,99 [D]
Details
EUR 14,95 € [DE], EUR 15,40 € [A]
Reihe Hanser
Aus dem Englischen von Anja Hansen-Schmidt
Deutsche Erstausgabe, 224 Seiten, ab 12, ISBN 978-3-423-64041-1
Lehrerprüfexemplar
Autorenporträt
Portrait des Autors Jason Reynolds

Jason Reynolds

Jason Reynolds studierte Literaturwissenschaften an der University of Maryland. Seine Bücher wurden von der Presse hochgelobt und vielfach ausgezeichnet. Zuletzt war ...

Preise und Auszeichnungen

FRIEDOLIN
2017
Luchs
2018 - November-Luchs der ZEIT und Radio Bremen
2018 - Jahes-Luchs der ZEIT und Radio Bremen
Autorenspecial
Special

Jason Reynolds

Jason Reynolds Bücher sind eine bunte Mischung von alldem, was Jugendliche beschäftigt. Ihre Lebenswelt, Probleme und Wünsche, aber genauso aktuelle politische Themen, die Jason Reynolds durch seinen einmaligen Schreibstil greifbar und prägnant vermittelt.

Mediathek

Autorenporträt Jason Reynolds

Pressestimmen

boys & books, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Winter 2018
»Mit ›Ghost‹ fällt der Startschuss für eine Reihe, die sich durch ein gelungenes Zusammenspiel von authentisch-komischer Erzählweise und berührenden Schicksalen der Defenders auszeichnet.«
Landauer Neue Presse, November 2018
»Jason Reynolds ›GHOST. Jede Menge Lebent‹ ist ein berührendes Buch.«
Siggi Seuss, Süddeutsche Zeitung, Oktober 2018
»Den Roman zeichnet ein ungeheurer Drive aus, ein betörender Rhythmus und eine, von Anja Hansen-Schmidt treffend übersetzte, eingängige Jugendsprache.«
Sebastian Obermeir, Hallo München, September 2018
»Seine Bücher sind ein bunter Mix aus alldem, was Jugendliche beschäftigt. Ihre Lebenswelt und Wünsche, aber genauso aktuelle politische Themen.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
»In der Buchhandlung rein gelesen und nicht mehr aufgehört. Das Buch ist so toll auch wenn man nicht mehr ganz zur Zielgruppe gehört. Einfühlsam und auch etwas spannend. Nun geht das warten auf die weiteren Teile los.«
ANTWORTEN
»Ich bin total be-ghost-ert! und habe nach einer Hörprobe sofort das Leseexemplar genommen um zu wissen wie es weitergeht.... Tragisch -komisch und mit viel Einfühlungsvermögen für den Protagonisten - auch in auswegloser Situation nicht aufzugeben...es gibt jemanden, der einem zur Seite steht...großartig erzählt!!!«
ANTWORTEN
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Aus unserem Blog bookwrld.de

20. August 2018

Heute stellt euch Nicole eines ihrer Highlights im August vor: ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹! »Ich habe ein Herz für...
...mehr
14. August 2018

Lernt Alexandra Christo kennen! Die Autorin von ›Elian und Lira – Das wilde Herz der See‹ gibt euch in ihrer Videobotschaft...
...mehr

13. August 2018

Die 16-jährige Lara Jean Covey hatte noch nie einen Freund. Was nicht daran liegt, dass es bisher keine geeigneten Kandidaten...
...mehr

NEWS

Preise und Auszeichnungen
06.12.2018
Jason Reynolds und Anja Hansen-Schmidt erhalten Jahes-Luchs 2018 für ›Ghost. Jede Menge Leben‹
Jason Reynolds und Anja Hansen-Schmidt werden für ›Ghost. Jede Menge Leben‹ mit dem Jahres-LUCHS 2018 der ZEIT und Radio Bremen ausgezeichnet.

Der Preis ist mit 8.000 Euro dotiert und wird am Mittwoch, den 20. März 2019 am Vorabend der Leipziger Buchmesse im Ring-Café in Leipzig verliehen.

Aus der Jurybegründung:
»›Ghost‹ ist im besten Sinne ein Lehrstück über die Kraft der Solidarität. (...) Was den 34-jährigen Jason Reynolds aber am meisten auszeichnet, ist seine Sprache, für die man nur schwer passende deutsche Begriffe findet. Seine Prosa ist von einem assoziativen, melodischen flow, was mit Rhythmus oder Fluss nur unzureichend wiedergegeben wäre. Dass es Anja Hansen-Schmidt gelungen ist, diesen Ton ohne forcierte Slang-Anleihen in einem lässigen Deutsch zum Klingen zu bringen, zeugt von großer Übersetzerkunst. ›Ghost‹ ist ein atemloser Roman, der nur so swingt und groovt – und vor Wärme vibriert.«

Der LUCHS-Preis für Kinder- und Jugendliteratur wird jeden Monat von der ZEIT und Radio Bremen vergeben. Aus den zwölf Monatssiegern wird der Jahres-LUCHS gewählt. Die Jury bilden Brigitte Jakobeit, Übersetzerin, Maria Linsmann, Kunsthistorikerin, und Anja Robert, Redakteurin bei Radio Bremen. Den Vorsitz hat Katrin Hörnlein, die bei der ZEIT das Ressort Junge Leser und die Kinder- und Jugendliteratur verantwortet.

Mit ›Patina. Was ich liebe und was ich hasse‹ ist soeben Band zwei der vierteiligen Läuferreihe von Jason Reynolds erschienen, ebenfalls in der Übersetzung von Anja Hansen-Schmidt.
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren