Neu
Band 1
Blick ins Buch

Love Songs in London – All I (don’t) want for Christmas

Charmante London-Romance voll intensiver Gefühle

Studentin Febe begleitet den Spieleentwickler Liam als Fake-Freundin zum alljährlichen Familienweihnachtsfest, um seine Exfreundin eifersüchtig zu machen. Doch je näher Febe Liam kennenlernt, desto weniger will sie ihn wieder hergeben ...

13,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Was, wenn aus Fake ernst wird?
Love Songs in London – All I (don’t) want for Christmas

Ungleicher als die junge Studentin Febe mit dem Shakespeare-Faible und der aufstrebende Spieleentwickler Liam kann man kaum sein. Doch weil Febe Weihnachten sonst nur mit ihrem Hund feiern würde und eine Prise Bares gut gebrauchen kann, willigt sie in ein ungewöhnliches Vorhaben ein: Sie begleitet Liam als Fake-Freundin zum alljährlichen Familienweihnachtsfest im noblen South Kensington. Das Ziel: Liams Exfreundin Charlotte eifersüchtig zu machen, die inzwischen mit seinem Bruder verlobt ist. Der Plan scheint aufzugehen, denn je mehr die Funken zwischen Liam und Febe sprühen, desto mehr scheint es Charlotte wieder zu ihm zu ziehen. Doch je näher Febe Liam kennenlernt, desto weniger will sie ihn wieder hergeben …

Bibliografische Daten
EUR 13,95 [DE] – EUR 14,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-74084-5
Erscheinungsdatum: 21.09.2022
2. Auflage
416 Seiten
Format: 13,6 x 21,0 cm
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 14 Jahre
Autor*innenporträt
Tonia Krüger

Tonia Krüger wuchs auf dem Land auf, wo sie jede Menge Zeit hatte, Geschichten zu erfinden. Sie arbeitet bei einem Reiseveranstalter und lässt sich gern von ihren Reisen für ihre Bücher inspirieren. Sie lebt in der Nähe von Hannover – mit ihrer trubeligen Familie, Wald und Wiesen, Ruhe zum Schreiben und einem Bahnhof, falls das Fernweh sie packt. Seit ihren ersten E-Book-Veröffentlichungen ist sie bestens in der Fangemeinde vernetzt.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!