Coverbild Die Letzten von Madeleine Prahs, ISBN-978-3-423-28134-8
Leseprobe merken
neu

Die Letzten

Roman
Ich als Haus würde Ihnen Widerstand empfehlen!

Es ist Herbst in einer Großstadt: Das letzte, unsanierte Haus in der Hebelstraße wird »leergewohnt. Karl Kramer, 55 Jahre alt, Hausmeister, Elisabeth Buttkies, 72, Deutschlehrerin a. D., und Jersey, 28 Jahre, Studentin in Teilzeit, sind noch übrig – und sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Die Welt vor der Tür meint es nicht immer gut mit ihnen, so glauben sie, aber drinnen pflegen sie ihre Wunden und streicheln die Narben. Bis der Brief des neuen Hauseigentümers kommt: Auszug. Kernsanierung. Endgültig. Der Kampf der Bewohner um ihr vermeintlich letztes Stückchen »Ich« beginnt. Man verbarrikadiert sich, Katzen werden vergiftet und Perücken abgefackelt – fast ist es zu spät, doch dann schließen sich „die Letzten“ zusammen. Am Ende blühen die Geranien wieder. Es ist Frühling. Drei sind glücklich. Und einer ist tot.

Erhältlich als
   Hardcover
Coverbild Die Letzten von Madeleine Prahs, ISBN-978-3-423-28134-8
4. August 2017
978-3-423-28134-8
21,00 [D]
inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb DE, weitere Infos
in den Warenkorb
Oder beim
lokalen Buchhändler bestellen.
Auch erhältlich bei:
   E-Book
Coverbild Die Letzten von Madeleine Prahs, ISBN-978-3-423-43309-9
4. August 2017
978-3-423-43309-9
18,99 [D]
Details
EUR 21,00 € [DE], EUR 21,60 € [A]
dtv Literatur
Originalausgabe, 304 Seiten, ISBN 978-3-423-28134-8
Autorenporträt
Portrait des Autors Madeleine Prahs

Madeleine Prahs

Madeleine Prahs, geboren 1980 in Karl-Marx-Stadt, ist dort und am Ammersee aufgewachsen. Sie studierte Germanistik und Kunstgeschichte in München und Sankt Petersburg.
Autorenspecial
Special

Madeleine Prahs

Alle Infos über Madeleine Prahs und ihre Romane ›Nachbarn‹ und ›Die Letzten‹

Veranstaltungen

Leipzig, 22.09.2017

Buchpremiere mit Madeleine Prahs

Madeleine Prahs »Die Letzten«
Datum:
Freitag, 22.09.2017
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Horns Erben
Arndtstraße 33

Madeleine Prahs im Gespräch mit Tino Dallmann (mdr)

Mediathek

Buchtrailer: ›Die Letzten‹
Ein unsaniertes Haus, drei widerspenstige Mieter – der neue Roman von Madeleine Prahs – schonungslos, komisch und hinreißend charmant.

Pressestimmen

Maxi, September 2017
»Herrlich böse!«
Janina Fleischer, Leipziger Volkszeitung, August 2017
»Häuser können Geschichten erzählen. Doch selten tun sie es so wie bei Madeleine Prahs in ihrem neuen Roman ›Die Letzten‹.«

Leserstimmen

Ihre Meinung
Ihre Leserstimme wird nach Prüfung durch den dtv - ohne Angabe Ihrer E-Mail-Adresse - hier veröffentlicht. Im Text sind keine HTML-Formatierungen und URLs erlaubt.
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Weitere Bücher des Autors

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren