Meine Kinderjahre

Lesung mit Kurt Böwe (1 mp3-CD)

15,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Meine Kinderjahre

Als Theodor Fontane 1892 an einer schweren Depression erkrankte, beschäftigte er sich auf Anraten seines Arztes mit seinen Lebenserinnerungen. An seinem autobiografischen Roman »Meine Kinderjahre« schrieb er sich wieder gesund. Reich an Anekdoten über das Leben im norddeutschen Städtchen Swinemünde zeichnet der Roman das vielschichtige und lebendige Bild einer unbeschwerten Kindheit – überschattet allein von der Gegensätzlichkeit der Eltern und den Spielschulden des heißgeliebten Vaters. Mit großem Gespür für den Zauber des Textes haucht Kurt Böwe den frühen Erinnerungen Fontanes Leben ein.

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-86231-726-4
Erscheinungsdatum: 18.03.2016
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Theodor Fontane

Theodor Fontane, am 30. Dezember 1819 in Neuruppin (Brandenburg) geboren, wurde zunächst wie sein Vater Apotheker. 1849 entschloss er sich jedoch, seine schriftstellerische Tätigkeit zum Hauptberuf zu machen, und arbeitete fortan als Auslandskorrespondent,
Kriegsberichterstatter und Theaterkritiker. Erst mit fast sechzig Jahren begann er seine berühmten Romane und Erzählungen zu schreiben. Theodor Fontane starb am 20. September 1898 in Berlin. 

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Kurt Böwe

Kurt Böwe, geboren 1929, hatte Engagements an der Volksbühne Berlin und am Maxim Gorki Theater, bevor das Deutsche Theater zu seiner zweiten Heimat wurde. Daneben wirkte er in zahlreichen DEFA-Filmen mit und erlangte große Bekanntheit als »Polizeiruf 110«-Kommissar Groth. Kurt Böwe starb 2000 in Berlin.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!