Mika im echten Leben

Roman

Mikas Leben ist eine Katastrophe, doch dann meldet sich ihre Tochter Penny, die sie zur Adoption freigeben musste, bei ihr und möchte sie kennenlernen. Aber Mikas Leben ist alles andere als präsentabel und so erfindet sie spontan einige neue Aspekte hinzu.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Her mit dem perfekten Leben!
Mika im echten Leben

Mika Suzukis Leben ist eine ziemliche Katastrophe: Ihre letzte Beziehung ist implodiert, für ihre Eltern ist sie eine konstante Enttäuschung und vor Kurzem wurde sie auch noch gefeuert. Doch ein Anruf ändert plötzlich alles: Ihre 16-jährige Tochter Penny, die sie als junges Mädchen zur Adoption freigeben musste, meldet sich überraschend und möchte ihre leibliche Mutter kennenlernen. Doch Mikas Leben ist alles andere als präsentabel und so erfindet sie spontan einige neue Aspekte hinzu, malt ihren Alltag in den schillerndsten Farben, erfindet einen gutaussehenden Freund, eine stylische Wohnung. Doch als Penny ihren Besuch ankündigt, gerät Mika in Panik. Wo soll sie das wundervolle Leben, von dem sie erzählt hat, nur herbekommen …

Bibliografische Daten
EUR 16,95 [DE] – EUR 17,50 [AT]
ISBN: 978-3-423-26357-3
Erscheinungsdatum: 15.06.2023
1. Auflage
448 Seiten
Format: 13,6 x 21,0 cm
Sprache: Deutsch, Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Charlotte Lungstrass-Kapfer
Autor*innenporträt
Emiko Jean

Emiko Jean ist eine vom unabhängigen Buchhandel in den USA als Indie Next Pick ausgezeichnete Jugendbuchautorin. Sie lebt in Washington State mit ihrem Mann und ihren Kindern (liebreizende Zwillinge). Und, ja, sie liebt den Regen dort.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Charlotte Lungstrass-Kapfer
zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!