NATRIUM CHLORID. Der neunte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q

Ungekürzte Lesung mit Wolfram Koch (2 mp3-CDs)

25,00 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

NATRIUM CHLORID. Der neunte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q

An ihrem 60. Geburtstag begeht eine Frau Selbstmord. Ihr Tod führt zur Wiederaufnahme eines ungeklärten Falls aus dem Jahr 1988, der Marcus Jacobsen einst mit seinem besten Ermittler Carl Mørck zusammengeführt hat. Bald ist klar: Seit drei Jahrzehnten fallen Menschen einem gerissenen Killer zum Opfer, der tötet, ohne dass ihm ein Mord nachgewiesen werden kann. Er wählt Opfer und Todeszeitpunkt mit Bedacht und Präzision. Bis jetzt konnte niemand ihn stoppen. Und nicht nur weil die Corona-Maßnahmen die Ermittlungsarbeiten zusätzlich erschweren, bringt dieser Fall das Sonderdezernat Q an seine Grenzen. Ungekürzte Lesung mit Wolfram Koch 2 mp3-CDs | ca. 18 h 30 min

Bibliografische Daten
EUR 25,00 [DE] – EUR 25,70 [AT]
ISBN: 978-3-7424-2043-5
Erscheinungsdatum: 08.12.2021
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Jussi Adler-Olsen

Jussi Adler-Olsen wurde am 2. August 1950 in Kopenhagen geboren. Er studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er 1995 mit dem Schreiben begann, arbeitete er in verschiedensten Berufen: als Redakteur für Magazine und Comics, als Koordinator der dänischen Friedensbewegung, war Verlagschef im Bonnier-Wochenblatt TV Guiden und Aufsichtsratsvorsitzender bei verschiedenen Energiekonzernen. Sein Hobby: das Renovieren alter Häuser.

Mit seiner Thriller-Serie um Carl Mørck und seinen Romanen ›Das Alphabethaus‹, ›Das Washington-Dekret‹ und ›Takeover‹ stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in 42 Ländern.

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Wolfram Koch

Wolfram Koch, geboren 1962 in Paris, ermittelt seit 2015 als »Tatort«-Kommissar seiner Heimatstadt Frankfurt. 2013 wurde er mit dem SNCGI Award als »Bester europäischer Schauspieler« ausgezeichnet. Zuletzt erhielt er 2017 den Grimme-Preis für seine Hauptrolle in »Dead Man Working«.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!