Prime Letture Erste italienische Lesestücke

dtv zweisprachig für Einsteiger – Italienisch

Ein ebenso unterhaltsames und vergnügliches wie interessantes und lehrreiches Lesebuch.

 

  

12,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Prime Letture Erste italienische Lesestücke

«Sprachen lernen und Literatur lesen» oder auch umgekehrt: «Literatur lesen und Sprachen lernen» ist der Vorschlag und das Angebot der Reihe dtv zweisprachig. Mit dieser pädagogischen Methode kann man ganz früh beginnen, nämlich: gleich.

In den Lesebüchern der italienischen Grundschulen stehen - von den ersten zusammenhängenden Sätzen bis zu den ersten richtig literarischen Geschichten - viele reizvolle kleine Texte. Aus solchen Texten und den parallel dazu gedruckten Übersetzungen haben wir ein ebenso unterhaltsames und vergnügliches wie interessantes und lehrreiches Taschenbuch gemacht, ein von Leicht bis Noch-nichtschwierig fortschreitendes Lektüre-Büchlein für Italienisch-Anfänger. Erwachsene werden ebensoviel Spaß daran haben wie Kinder; der Unterschied ist kleiner, als man denkt.

dtv zweisprachig – Die Vielfalt der Sprachen auf einen Blick
Die Reihe umfasst drei Sprach-Niveaus – Einsteiger, Fortgeschrittene und Könner – und mittlerweile über 130 Titel in vielen Sprachen. Landeskunde, Kulturgeschichte und Redewendungen, zeitgenössische und klassische Texte in unterschiedlichen Formen und Genres – von der Kurzgeschichte bis zum Krimi – für jeden Lesegeschmack ist etwas dabei. Einzigartig ist die konsequente Zeilengleichheit zwischen Originaltext und Übersetzung, damit man vom ersten bis zum letzten Wort in zwei Sprachwelten zuhause ist.

Bibliografische Daten
EUR 12,00 [DE] – EUR 12,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-09239-5
Erscheinungsdatum: 01.08.1987
32. Auflage
132 Seiten
Sprache: Deutsch, Spanisch, Übersetzung: Übersetzt von Giuseppina Lorenz-Perfetti
Zusatzinfos: Lehrerprüfexemplar
Übersertzer*innenporträt
Giuseppina Lorenz-Perfetti

Giuseppina Lorenz-Perfetti wurde in Mailand geboren und schloss dort ihr Studium der modernen Sprach- und Literaturwissenschaften mit einer Promotion ab. Sie lebt seit 1959 in Deutschland, unterrichtete an der Volkshochschule sowie an diversen Gymnasien in München.  Am dortigen italienischen Kulturinstitut war sie lange Jahre in leitenden Positionen tätig. Für Ihre Verdienste in der

Vermittlung der italienischen Sprache und Kultur vor allem auch im gymnasialen Unterricht wurde sie mit dem  Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!