Schrei! Nur wenn ich laut bin, wird sich was ändern

Roman

16,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

#speakup
Schrei! Nur wenn ich laut bin, wird sich was ändern

Dies ist die Geschichte eines Mädchens, dem die Stimme geraubt wurde und das sich selbst eine neue schrieb.

›Schrei!‹ ist Andersons Autobiografie in Versform, in der sie fortführt, was sie in ihrem Debüt ›Sprich‹ weltweit erfolgreich begonnen hatte: die schonungslos offene Auseinandersetzung mit Missbrauch in einer Gesellschaft, die im Umgang damit noch ganz am Anfang steht. Und deshalb umso dringender von Werken wie diesem lernen, verstehen und handeln muss.

Bibliografische Daten
EUR 16,00 [DE] – EUR 16,50 [AT]
ISBN: 978-3-423-23005-6
Erscheinungsdatum: 20.09.2019
1. Auflage
288 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem amerikanischen Englisch von Bernadette Ott
Autor*innenporträt
Laurie Halse Anderson

Laurie Halse Anderson, geboren in Potsdam, New York, studierte Sprachen und Sprachwissenschaft. Sie war eine erfolgreiche Journalistin, bevor sie beschloss, halbtags als Buchhändlerin zu arbeiten, um genügend Zeit fürs literarische Schreiben zu haben. Ihr Roman „Sprich“ wurde in den USA mit zehn verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Bernadette Ott

Bernadette Ott lebt als freie Übersetzerin in München. Sie studierte Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte und Philosophie und übersetzt Kinder- und Jugendbücher, aber auch Essays und Kunstbücher aus dem Englischen und Französischen. 

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Heilbronner Stimme

Eine Geschichte - so alt wie die Menschheit selbst. Die Beschäftigung damit - aktueller denn je.

Tanja Ochs, 27.07.2019

instagram.com/hertz87

Anderson schreibt emotionsgeladen und bildgewaltug. Sie klagt an, hält einen Spiegel vor, reflektier...t. mehr weniger

Jessica Tiekötter, 04.03.2020

Lizzynet.de

Es ist ein stilles Buch, das dafür umso ohrenbetäubender hallt.

09.01.2020

Lizzynet.de

Es ist ein mutiges Buch.

09.01.2019