Väter und Söhne

Roman

Turgenjews berühmtester Roman in einer fulminanten Neuübersetzung

26,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Über Sehnsüchte und Ängste in Zeiten des Übergangs
Väter und Söhne

Wozu festhalten an Idealen, Werten? Ist doch alles falsche Romantik ‒ also weg damit! Basarow, Medizinstudent aus Petersburg, ist Nihilist und als solcher Teil einer radikalen Jugendbewegung. Als er seinen Freund Arkadi auf dessen Heimreise zum väterlichen Gut begleitet, verliebt er sich in die junge Witwe Anna ‒ was ihn existenziell erschüttert. Sollte die alte Welt etwa doch eine gewisse Wahrheit für sich beanspruchen dürfen? Dies herauszufinden, offenbart sich Basarow ein einziger vernünftiger Weg: erst Konfrontation, dann Kollision.

Dank Ganna-Maria Braungardts poetisch-präziser Neuübersetzung erstrahlt Turgenjews wegweisender Roman in vollem Glanz.

Umfangreicher Anhang mit Verzeichnis der handelnden Personen, Nachwort, biographischer Notiz, Anmerkungen und einem Brief der Übersetzerin an den Autor.

SWR-Bestenliste Dezember 2017

Bibliografische Daten
EUR 26,00 [DE] – EUR 26,80 [AT]
ISBN: 978-3-423-28138-6
Erscheinungsdatum: 08.12.2017
2. Auflage
336 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt
Autor*innenporträt
Iwan S. Turgenjew

Iwan S. Turgenjew, geboren 1818 in Orel, gestorben 1883 bei Paris, studierte Literatur und Philosophie. Er begann zunächst als Lyriker, schrieb dann sechs Romane und zahlreiche Novellen. Turgenjew gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des russischen Realismus und zählt zu den großen europäischen Novellendichtern.

zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Ganna-Maria Braungardt

Ganna-Maria Braungardt, geboren 1956, war Lektorin für russische Literatur, ehe sie sich dem Übersetzen zuwandte. Sie zählt heute zu den wichtigsten Übersetzerinnen russischer Literatur in Deutschland. Sie lebt in Berlin.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

cityguide-rhein-neckar.de

Dank Ganna-Maria Braungardts poetisch-präziser Neuübersetzung erstrahl Turgenjews wegweisender Roman... in vollem Glanz. mehr weniger

Ewelina Cender-Korpak, 03.12.2017

Badische Neueste Nachrichten

Zum runden Jubiläum kam das wegweisende Buch in einer ganz neuen, glänzend lesbaren Übersetzung von ...Ganna-Maria Braungardt heraus, die Turgenjews prägnante Sprache bewahrt (...). mehr weniger

30.12.2017

APA

Die Stärke von ›Väter und Söhne‹ liegt, neben der sprachlichen Brillanz, gerade in der gefühlvollen ...Positionierung abseits von eindeutigem Schwarz oder Weiß (…). mehr weniger

Wolfgang Hauptmann, 02.01.2018

Der Standard

Die neue Übersetzung dieses kleinen, gigantischen Buchs stammt von Ganna-Maria Braungardt und zeichn...et sich durch eine schöne, nie forcierte Natürlichkeit des Tons aus. mehr weniger

Ronald Pohl, 08.01.2018

News

Dtv erfreut nun mit einer exzellenten Neuübersetzung von Ganna-Maria Braungardt.

12.01.2018

St. Galler Tagblatt

Ein ausführlicher Anhang mit Nachwort und Erläuterungen erschließt den Roman vorbildlich.

Hansruedi Kugler, 25.01.2018

neues-deutschland.de

›Väter und Söhne‹, Iwan Turgenjews wohl bekanntester Roman: Wie Ganna-Maria Braungardt ihn jetzt ins... Deutsche brachte, ruft geradezu danach, neu oder wieder gelesen zu werden. mehr weniger

Irmtraud Gutschke, 13.02.2018

kultkomplott.de

So zeichnet Turgenjew elegant, poetisch und mit leichter Hand, aber tiefem Verständnis, ein eindruck...svolles Porträt der Menschen seiner Zeit (...). mehr weniger

Lilly Munzinger, 20.02.2018

Falter

Turgenjew ist ein Meister in der Kunst, mit ein paar Federstrichen glaubhafte Charaktere zu entwerfe...n. mehr weniger

Klaus Nüchtern, 28.02.2018

Lesart

Goßartige Neuübersetzung von ›Väter und Söhne‹ zum 200. Geburtstag Turgenjews.

Monika Melchert, 10.02.2022

Buch-Magazin

Dank Ganna-Maria Braungardts poetisch-präziser Neuübersetzung erstrahlt Turgenjews wegweisender Roma...n in vollem Glanz. mehr weniger

Bernd Kielmann, 10.02.2022

Bücher Magazin

Mit seinem Roman ›Väter und Söhne‹ war Iwan Turgenjew ganz nah am Puls seiner Zeit - er beschrieb ei...n Russland im Umbruch. mehr weniger

Heiko Kammerhoff, 10.02.2022